Entlastung

Spontan dazu entschlossen haben sich meine große Tochter und ihr Freund, mich zu entlasten indem sie mit der Kleinen einen Ausflug machten. Dieses Wochenende war viel angesagt und ich wußte gar nicht, wie ich alles schaffen sollte und da sind die Beiden mit der Kleinen in den Streichelzoo gefahren. Da Sarah, wie so oft, keine Lust hatte mir zu helfen hat sie sich den 3 angeschlossen aber das war OK. Das Wetter lud dazu ein und ich konnte in Ruhe meine Arbeiten erledigen. Ich bin immer wieder ganz fasziniert, wie sehr sich die Große um die Kleine kümmert, hätte ich nie gedacht. Eigentlich hat sie großes Glück, wird von ihren 3 Schwestern (24, 17 und 16) total verwöhnt. Bin mal gespannt wie ihr 2. Geburtstag am Freitag ausfällt, ich hoffe die Mädels übertreiben es nicht. :0)

Heute kann ich mich dann auch wieder der Näherei widmen, denn im Moment ist die Maus in der Kita und nach ihrem Mittagsschläfchen holen meine Große und ihr Freund die Kleine zum Baden ab. Diesen Ausflug betrachte ich noch mit gemischten Gefühlen.... die typische mütterliche Angst, da es ihr erster Ausflug zum See wird. Ich hoffe ich nerve meine Kinder nicht, indem ich aller 10 Minuten anrufe...... :0/



Das Bild liebe ich - meine älteste Tochter und meine Jüngste!

Stadtkinder und Tiere....!? Sarah, nur ein Stück zu sehen, hält Sicherheitsabstand. Joleen vorsichtshalber auf Ivo´s Arm, man kann ja nie wissen....

..... und dann waren da noch ganz viele Bobby-Cars, von denen sie wohl gar nicht mehr runter wollte. Wie man im Hintergrund sehen kann, kam auch eine Tasche (Herztasche) aus dem Wanderpaket zum Einsatz :0)

Kommentare