Cent-to-spend Geldbörse

Geschafft, gerade so bevor ich die Kleine abholen musste, habe ich meine 1. Geldbörse nach dem E-Book von MamaLea. Ich bin ganz stolz auf mich, denn ich tue mich ja scheinbar etwas schwer mit Geldbörsen nähen. Bei meiner ersten habe ich auf die Verzierung verzichtet, weil es mir wichtig war einfach das E-Book zu verstehen (was gar nicht schwer ist). Die nächsten Geldbörsen werden bestimmt etwas bunter. Nun bekommen von mir alle Töchter eine zu Weichnachten.

Erst war ich mir unsicher, ob das Kleingeld os gut darin aufgehoben ist aber ich kann Euch sagen, ist es. Wenn die Geldbörse zu ist, fällt auch garantiert nichts raus. :0)


und das hintere Reißverschlussfach wird von mir als Führerschein- und Personalausweisaufbewahrung verwendet, passen beide super rein.




Jetzt werde ich es auch noch einmal mit der Griselda versuchen, muss doch zu schaffen sein. ;0)

GLG-Annett

Kommentare

casdradaju hat gesagt…
Hallo liebe Anett,
Du bist aber schnell, ich habe das e-book heute morgen bekommen, aber bis ich mich da rantrau...oh jeh oh jeh oh je..das kann dauern.
Liebe Grüße und ein ganz großes Lob von Dagmar
Melly hat gesagt…
Tolles Teil und dann auch noch in Lüla - super schön


lg


melly
Steffi hat gesagt…
Deine gefällt mir aber auch sehr gut. Gell, war gar nicht so schwer. :)
Komisch das viele vor den kleinen Sachen so eine Angst haben, aber die tollsten Pullis nähen. *gg*