Frech

und zugleich süß ist der neue Schnitt von Heike den es bald hier zu kaufen gibt. Eigentlich fand sie ihre neuen Sachen ganz toll aber das heißt ja noch lange nicht, dass wir Lust auf das Fotografieren haben. Hinzu kommt noch, dass die Mama unbedingt Außenaufnahmen machen wollte und dazu hatte ich ja überhaupt keine Lust. Gerade aus der Kita nach Hause und dann gleich ein Fotosession, ja wer will das schon ;0)



Ja, ja meine Kleine war nicht wirklich gut drauf, als wir gestern aus der Kita kamen, lag wohl am Schlafmangel. Außerdem meinte sie, es wäre ihr kalt, also hat Mama auf weiter Fotos verzichtet. So kalt war es aber gar nicht, immerhin 16°C allerdings war der Wind sehr störend.


Zu dem neuen Schnitt muss ich sagen, total süß und hat den schönen Namen Chelsea. Ich denke mal Chelsea und Joleen werden noch gute Freunde ;0) Den Rock habe ich aus farbigem Jeansstoff genäht aber er sieht auch toll aus, wenn man nur aus Baumwollstoff näht, habe ich bei den anderen fleißigen Probenäherinnen gesehen.





Sicherlich werde ich davon noch eine Variante nähen aber erst wenn hier der Stress vorbei ist. Ich gönne mir gerade eine kleine Pause von der Nähmaschine um endlich mal wieder zu bloggen aber gleich geht es weiter. Joleens Kleid für die Hochzeit muss ich heute noch fertig bekommen und dann noch ein weiteres Kleid für Sam.


Joleens Kleid wird hoffentlich ein kleiner Traum aus weißem und zartlila Satin. Bilder werde ich dann am Montag auf der Hochzeit machen und davon wahrscheinlich reichlich. Ich hoffe nur, dass sie auch die Blümchen hergibt, die sie für ihre Patentante streuen soll.


Tja und Sam hat wie immer ganz spezielle Vorstellungen. Das erste Kleid, was sie sich ausgesucht hatte, war nach 2 Tagen fertig und ich war von vornherein skeptisch, ob es das Richtige für sie ist. Und was war, das Kleid passt nicht zu ihr und nun muss ein Neues schlichteres Kleid her. Ich bin nur froh, dass ich etwas mehr Stoff besorgt hatte und hoffe es funktioniert, so wie ich es mir vorstelle. Nun gibt es halt ein Kleid nach Mamas Vorstellungen. Glaubt mir, ich bin hier kurz vorm durchdrehen. Die Mädels (17 und 18) können ganz schön anstrengend sein, wenn es um Mode geht.


Ich sehe es schon kommen, am Montag sind die Mädels komplett ausgestattet und ich stehe da und weiß nicht was ich anziehen soll, habe bis jetzt auch noch keinen Plan.... :0(


Auf gehts zur nächsten Runde - Sam kam gerade vorbeigeschlichen und meinte, Du nähst ja gar nicht..... Hallooooo


Ich wünsche Euch einen schönen und hoffentlich stressfreien Freitag!


Ganz liebe Grüße - Annett

Kommentare

Tasika hat gesagt…
supersuperschön ... und deine Kleine einfach nur zum knuddeln.
Ich wünsch dir einen tollen Tag.
glg Tanja
Svenja hat gesagt…
Mensch Mama, was laesst du auch das Kind im eisigen Wind draussen posieren? :)))) Das 2. Foto ist so goettlich.. "Ich mag nicht mehr".. hahah toll.. :)

Das Kleidchen ist sehr suess geworden und steht der Kleinen, trotz schlafmangel und trotzigem Blick, sehr sehr gut :)

GlG
Svenja
♥Fliegepilzli♥ hat gesagt…
♥ süüüüüüüüss sieht das kleidchen aus:-) da kommt mir gerade ein blümchen in den sinn:-)
ein schöner schnitt!
glg nathalie