Neue Versuche

Zuerst einmal, wisst Ihr was das für eine Katastrophe ist, wenn man plötzlich ohne Vorwarnung, von jetzt auf gleich, eine Woche lang nicht ins Netz kommt. Nicht nur dass ich das überhaupt nicht lustig fand, nein meine Mädels haben genervt ohne Ende. Tja, so etwas kann halt passieren, wenn man den Anbieter wechselt und die beiden scheinbar verschiedene Sprachen sprechen****ggrrr*****


Nun sind wir zwar auch schon wieder seit einer Woche on aber Frau hat es irgendwie nicht geschafft zu posten und das werden wir mal schnell nachholen, denn fleißig war ich trotzdem :0)

Hier wollte ich Euch mal etwas zeigen, was ich zum allerersten Mal ausprobiert habe und deshalb nicht sonderlich schön aber selten. Ich habe mich mit Fimo angefreundet. Ursprünglich wollte ich nur ein paar Knöpfchen zur Verszierung für Taschen usw. herstellen aber dann kamen noch ein paar kleine Anhänger dazu und die finde ich ganz besonders goldig.


Das tolle daran, meine kleine Maus sitzt die ganze Zeit mit bei mir und knetet und formt was das Zeug hält. Dabei zeigt sie richtig Ausdauer und hat Spaß.



Nun werden diese Teilchen bestimmt bald diverse Nähteile zieren. Für die Anhänger habe ich mir überlegt mal ein paar Wickelarmbänder zu nähen und sie damit zu verschönern.



So und hier mal noch schnell zwei Fotos mit meiner Kleinen wo sie einen der tollen Haarreifen von Svenja trägt. Ach ja und ein Kleid welches völlig in Vergessenheit geraten war. Es ist ganz simple und war eines meiner ersten Kindersachen die ich genäht hatte - letztes Jahr im Frühling. Leider war es da noch viieeelllll zu groß und ich hatte es zur Seite gepackt und vergessen. Durch Zufall ist es mir jetzt wieder in die Hände gefallen und passt jetzt super.


Das Kleid war wirklich super easy und wurde ohne richtigen Schnitt genäht.

Dann wünsche ich Euch allen eine tolle Woche!

Ganz liebe Grüße - Annett

Kommentare

Tasika hat gesagt…
Hallo Anett,
schön, daß du wieder da bist. Die Knöpfe sind toll geworden. Besprühst du die dann noch mit Lack? Kann man die waschen?
Ups ... eigentlich wollte ich doch nur einen Gruß da lassen und das Kleid ist auch wunderschön.
lg Tanja
TaSaRo hat gesagt…
Hallo Anett,
die Knöpfe und Anhänger sind Dir total gut gelungen, bin echt begeistert!!!
Und Deine Kleine ist sowieso süß - und das Kleidchen passt ja jetzt wie angegossen :-)
GVLG ♥♥♥
Tanja
TaSaRo hat gesagt…
Liebe Annett,
noch ein Kommentar:
Ich möchte Dir gerne zwei Blog-Avards für Deinen tollen Blog überreichen.
Schau doch gleich mal nach
tasaro-kreativ.blogspot.com

GVLG ♥♥♥
Tanja
Svenja hat gesagt…
ohhhhhhhhhhh.. der Reifen wird getragen *stolzwieoskarbin* :)

Schoen, dass du wieder da bist. Die kleine Maus sieht ja sowas von niedlich in ihrem Kleidchen aus. Herzlichst :)

Deine "Kleinigkeiten" sind toll geworden. Die Blumen gefallen mir ganz besonders. Hast du gut gemacht :)

GlG
Svenja
Lunni hat gesagt…
Huhu Anett,
die Knöpfe sind super, super schön geworden.
Schau mal auf meinen Blog, hab da was für Dich;-))
GGGLG
Tanja