Mein erstes Mal

Lange hat es gedauert aber irgendwann hatte ich es dann geschafft, mein erstes Näh-E-Book. Das ist doch was anderes als ein E-Book für ein Häkelteil zu schreiben aber ich bin ganz stolz, dass ich es hinbekommen habe. Nur mit dem Schnitt hatte ich meine Probleme. Keine Ahnung mit welchem Programm man so einen Schnitt schnell und einfach erstellen kann?? Da viel mir ein, dass ich ja damals in der Schulzeit ganz gut im techn. Zeichnen war, also habe ich mich hingesetzt und alles schon sauber und ordentlich mit Lineal gezeichnet und ich denke das hat funktioniert. Schöner wäre es allerdings mit einem Programm - mit welchem auch immer.

So, mein E-Book ist ein Utensilo wandelbar. Die Idee kam mir, da ich im Sommer mit meinen Häkelsachen ständig auf Wanderschaft bin von der Wohnung zur Terrasse oder 3 Häuser weiter zu meiner Mama. Ich habe mir dann einfach mein Utensilo mit dem Garn geschnappt und wenn ich nicht aufgepasst habe kullerte schon mal ein Knäul raus. Mmmm.... also kam mir die Idee mit dem wandelbaren Utensilo. Das Schöne, in der Wohnung steht es in der Ecke oder im Regal und sieht aus wie ein normales Utensilo, die Henkel sind dann unter dem Umschlag versteckt und wenn ich es mitnehmen will schlage ich es einfach um, nehme die Henkel und kann es an den Henkeln auch noch durch die KamSnaps verschließen.

Hier mal ein paar Bilder meines kleinen Babys



Sogar meine Große fand es gut - das will bei ihr immer was heißen, sie steht nicht so auf Mamas genähten Teile ;o) Sie hat sich eins fürs Bad gewünscht, wo sie diverse Kosmetika drin hat und nun, sagt sie,  muss sie die nicht mehr umsortieren, sondern kann alles gleich so mitnehmen. Gesagt, getan als sie vor ein paar Wochen nach Ägypten geflogen ist.

So, jetzt werde ich mich mal ans Frühstück machen und dann wird geknetet. Die Kleine ist für die nächsten Tage zu Hause, da die Kita ganz kurzfristig für 2 Tage geschlossen hat und das ohne Notbetreuung. Das hat zwar mal wieder meinen Zeitplan durcheinander gebracht aber so komme ich mal wieder dazu ein paar Teilchen aus Fimo zu machen, da die Maus unbedingt kneten will.

Auf gehts!

Ganz liebe Grüße - Annett

Kommentare

Katrine hat gesagt…
Seeeehr hübsch und super Ideee....
Mir ging es im Sommer auch immer so... hihi....
Gruß, Katrin
PS: Vielleicht kann ich ja mal einen "Typ" im Schatz "anfassen" hihi....
Gruß, Katrine