Was Kleines

Mir war einfach mal danach etwas Kleines, was recht schnell geht, zu nähen und vor allem für mich. Also nahm ich mir das neue tolle Heft von "Tilda" und habe das kleine Täschchen genäht. Praktisch, für das kleine Täschchen waren alle Stoffe und der Verschluss schon im Heft. Es ist wirklich ganz süß geworden.


Allerdings konnte ich es wieder nicht lassen. Laut Anleitung wird es ganz einfach nur aus Stoff genäht. Da ich es aber lieber etwas griffiger habe, wurde es bei mir mal wieder mit Bügelvlies verstärkt und ich denke das war eine gute Entscheidung, denn es fasst sich toll an.

Jetzt gehe ich mal weiter an meinem Engel arbeiten und vielleicht kann ich ihn Euch schon morgen zeigen. Ich musste einfach mal alles beiseite schieben und einfach was für mich nähen und dazu gehört nach langer Zeit auch mal wieder ein Tilda Engel.

♥Ganz liebe Grüße - Annett♥

Kommentare

Ideenreich hat gesagt…
Hallo Annett,
find ich super - ich hab´ in den letzten beiden Jahren auch meine Tilda-Nähereien total vernachlässigt - aber ich glaub´ Du hast mich grade inspiriert :-)
Viel Freude beim Engel nähen wünsch ich Dir!!!
GVLG ♥♥♥
Tanja
Kleine Piratenbraut hat gesagt…
Liebe Annett,

das Tildaheft habe ich auch noch
bei mir liegen und es juckt mir
auch in den fingern, das Täschchen endlich zu nähen.
Ich werde es auch verstärken, wie alle meine Taschen.
Da hast Du nämlich vollkommen recht,
ohne ist es einfach labberig.

GLG
Britta