Babyparty

Ich hatte es ja versprochen aber wie das halt manchmal so ist...... lieber spät als gar nicht :o) Obwohl ich schon überlegt hatte ob ich es überhaupt zeige, weil irgendwie alles schief gelaufen ist und meine Samy, die diese Party für ihre große Schwester organisiert hat, so was von unglücklich war darüber..... aber da konnte sie ja nix dafür, das war höhere Gewalt. Das Wetter hat ihr die ganze Party zerstört und Mama musste erst mal trösten. Aber jetzt erst einmal ein paar Fotos. Nicht viel, da ich mehr damit beschäftigt war Samy wieder aufzubauen.

 Erst mal ein Foto von der tollen Torte die sie für ihre Schwester gezaubert hat. Davor hatte sie Angst, denn das ist ihre Torte in dieser Art und das klappte besser als gedacht. Nur hat sie sich nicht getraut sie vom Blech zu nehmen, aus Angst zu bricht auseinander und wie man an den Seiten sehen kann gab es auch noch Cupcakes in Türkis.

Und nun mal 2 Fotos von der Außendeko welche die Gäste gar nicht mehr zu Gesicht bekamen, da kurz nach den Aufnahmen die Welt Sprichwörtlich unter ging. Ich selber war innerhalb von Sekunden pitschpatsch nass...... stand leider an einer äußeren Ecke um das Teil erfolglos festzuhalten. Innerhalb von ein paar Minuten war alle vorbei - Sturm, Donner, Blitz, Wasserfall..... und das im Oktober. 



Als alles vorbei war stand da gar nix mehr, selbst der Pavillion war zerfetzt und Tochterkind hatte nur noch Tränchen in den Augen - Tage lange Organisation und Planung waren in ihren Augen zerstört. Ich musste dann erst mal trösten aber das war nicht einfach denn sie ist so eine Perfektionistin. 

Auf dem Foto kann man im Hintergrund/Fenster sehen, dass da nix mehr steht. Da hatten wir vorher alles aufgebaut. 
Diese Kette hatte ich noch genäht aber leider nur mit Fragezeichen. Ich habe es nicht geschafft ihnen den Namen aus der Nase zu ziehen, also müssen wir nun doch bis zur Geburt warten.

Windeltorte/Windelstubenwagen hatte beim Transport von Berlin nach Mahlow auch etwas gelitten :o(


Rundes Tochterkind mit Freunden und ich mal wieder quergestreift......?


Und hier noch mal die genähte Bettausstattung. Leider noch nicht richtig fertig gemacht, weil ihr noch eine Matratze fehlt.

Zum Schluss noch Mädels Nr. 2 und 4 ;o) Wie man sieht, schaut Sam doch etwas fertig aus. Sie war halt einfach enttäuscht, dass nicht alles so gelaufen ist.

Trotz allem fand ich, dass es eine gelungene Feier war. Wir haben noch ein paar Spielchen gemacht wie z. B. Babybreiverkostung, erraten des Bauchumfangs, wer ist wer (mit alten Babyfotos)...... das war dann noch richtig lustig. Bei der nächsten Babyparty wird alles besser ;o))))

♥Ganz liebe Grüße - Annett♥

Kommentare