Nur für Kids

Wir ziehen das durch :o) Wegen des Stressfaktors habe ich mir nun ganz fest vorgenommen am Wochenende wird nur noch für die Familie genäht und das wurde auch gleich dieses Wochenende umgesetzt. Den Anfang macht mein allererstes Babyshirt. Mit Jersey habe ich es ja nicht so aber so langsam freunden wir uns an, zumindest hat es bei Shirt ganz gut funktioniert. Ein Äffchenshirt für das kleine Äffchen Linus. 



Nun hoffen wir mal, dass es noch ein bissl getragen werden kann, denn ich habe es in einer 68 genäht und gestern erzählt mir Sandra dass ihm die 68 jetzt so richtig schön passt, heißt wohl nicht mehr lange :o/ Der junge Mann muss aufhören so schnell zu wachsen, denn er ist ja gerade mal 3 Monate. Die passende Kuschelhose dazu ist nämlich auch schon zugeschnitten und wird heute noch genäht.

Dann habe ich noch etwas für ihn genäht, das wird bestimmt so schnell nicht zu klein, ein Lätzchen mit Namen, da kann man nicht viel falsch machen.


Und für seine kleine Cousine, sie ist 2 1/2  Monate älter als Linus habe ich einfach mal ein Wendehalstuch genäht, also kleine Überraschung und das wird heute verschenkt. Hoffen wir mal dass es der Mama auch gefällt.

Und dann wurde schon letzte Woche vorgearbeitet, neue Häkelpassen für Joleen. Wir geben ja die Hoffnung nicht auf dass der Frühling und Sommer doch noch kommen auch wenn wir seit gestern wieder absoluten Wintereinbruch haben.

Die Häkeltops und Häkelkleidchen vom letzten Jahr sind so was von zu klein. Da gab es schon heftige Diskussione, denn Kind wollte sich da echt rein quetschen. Sie wäre vielleicht auch rein gekommen aber wieder raus..... das hätte eher schlecht ausgesehen. Also habe ich ihr versprochen dass ich ihr auf jeden Fall neue Teilchen nähe. Die anderen werden wohl im Flohmarkt landen.

Jetzt wünsche ich Euch  allen noch einen schönen Sonntag und viel Spaß bei der Rodelpartie ;o)

♥♥♥Liebe Grüße-Annett♥♥♥

Kommentare