Glückliche Kinder

Da habe ich es doch geschafft mal wieder ein paar Kinder, mit einfach genähten Sachen, glücklich zu machen :o) Da Joleen und ihr Freundin im Kindergarten ständig die Kleider tauschen, habe ich mir gedacht, nähe ich beiden mal ein gleiches Teil. Jeden Tag wenn ich meine Motte abhole muss ich erst mal 2 Mädels bis auf die Unterwäsche ausziehen und wieder anziehn. Ihre Freundin Angelina trägt Joleen selbstgenähten Teile und Joleen trägt Angelinas Teilchen.... nun haben beide eine Josefine und nur die Blume unterscheidet sich, die haben sich die Beiden selber augesucht und sind happy. Irgenwie haben beide das Posen drauf, war schwer ein etwas normals Foto zu machen. Auf einigen Bildern haben sie so extrem posen gemacht, dass ich dachte geht gar nicht :o/ Diese kleinen Weibsen und das mit gerade mal 5 :o)


Der Schnitt ist mal wieder Josefinchen von allerlieblichst. Der ist so schnell genäht und sieht toll aus.

Dann gab es auch noch ein paar neue Teilchen fürs Enkelchen, er ist einfach nur zum knuddeln.


Kennt Ihr das Monster auf dem Shirt? Es ist Azura, mein Häkelmonster. Die liebe Aline von JoyciiDesign hat in mir digitalisiert und es ist mein persönliches Lieblingsmonster :o)

Und zum Start in die neue Woche gibt es noch was Süsses aber das macht nicht dick, keine Sorge.

Ich wünsche Euche einen super Start in die Woche ♥

♥♥♥Liebe Grüße - Annett♥♥♥
 
 

Kommentare

Gitti ~ BriPaBären hat gesagt…
Hallo Ammett,
ich glaube dein Tag hat mehr als 24 Stunden, oder wann machast du das alles? Die beiden Mädels sehen wirklich zu süß aus und das wissen sie auch ganz genau. Dein Enkelchen ist auch schon so groß geworden. Ich freue mich immer wenn ich bei dir was lesen kann.
Liebe Grüße
Gitti