Blogpause

Bei mir ist im Moment eher eine unfreiwillige Blogpause, wenn Frau an den Rechner möchte sind beide besetzt und da Frau keine Lust auf lange Diskussionen hat verzichtet sie halt lieber darauf. ;0/ Da mein Mann nun seit einer Woche Urlaub hat, komme ich zwar zum Nähen und andere schöne Dinge aber ab und zu muss er auch mal an den Rechner und meist ist es dann wenn Frau auch mal online gehen möchte.
Aber gut, heute musste er leider noch einmal ins Büro - trotz Urlaub - und ich nutze die Gelegenheit Euch endlich mal die Sachen bzw. den Kaftan, welchen ich für meine Mama genäht hatte zu zeigen. Den Kimono habe ich nicht noch einmal fotografiert, weil er mit diesem hier identisch ist, halt nur ein paar Nummern größer.

Und hier nun der Kaftan, den ich nach einem Schnitt aus der Zeitschrift "Lena-große Größen" genäht habe. Ursprünglich wollte meine Mama ihn nur ganz schlicht und ich dachte OK, da es Batikstoff ist, sieht es vielleicht ganz gut aus. Als er dann aber fertig vor mir hing fand ich ihn zu langweilig und habe ein paar Blumenapplikationen gehäkelt und schon sah die Sache ganz anders aus. Einziges Problem, schwierig die Applikationen aufzuzähen, wenn das Teil schon fertig ist, ging dann aber doch, wenn auch etwas schierig. Jetzt war ich auf die Reaktion meiner Mama gespannt und siehe da, sie fand es toll. In den nächsten Tagen wird es dann wohl noch einen geben und zwar aus dem gleichen Stoff nur in braun gehalten. Beim nächsten Kaftan werde ich allerdings den Ausschnitt vergrößern und die Ärmel etwas verlängern. Bilder folgen dann später.


Kommentare:

casdradaju hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
casdradaju hat gesagt…

Na, der Kaftan sieht aber toll aus und die Blumen sind das i-Tüpfelchen.
Da muß Deine Mutti ja mächtig stolz auf Dich sein.
Liebe Grüße von
Dagmar
P.S. Ist das Päckchen schon angekommen?

Pattililly hat gesagt…

das sieht super aus. die blumen machen echt was her.

lg patti

Sabine hat gesagt…

Hallöle....
einen schönen Kaftan....und der Stoff ist wirklich eine klasse Farbe!!!
Das kann man sicherlich schon mal machen.
Aber Kleid....oh je!!! Schick Deine Mama doch mal zu Ulla Popken.....denn da habe ich nieeeee Probleme.....Größe 54/56 paßt immer ...und sitzt auch supergut.
Bin mal gespannt....was Du noch zauberst.....Kleidmäßig.....*lach*
Nur Zeit....die braucht man dafür.
Habe gerade eine Tunika für meinen Mann genäht.....und auch dafür....einen Tag muß man schon haben.
Gruß Sabine