Material- und Farbenmix

Hier ist sie nun - eine neue Tasche nach eigenem Entwurf und ich bin ganz zufrieden mit dem Ergebnis. Diesmal wurde genäht und gehäkelt - mein erster gehäkelter Button, allerdings mit Blume und Perle.

Diese Tasche wird jetzt sicher verpackt und wartet darauf, dass das Taschenwanderpaket in der 2. Runde bei mir ankommt und dorthin wandert sie dann rein. Jetzt will ich mal noch 2 Taschen dafür nähen, mal schauen was mir da so einfällt, ich hoffe es fällt mir was schönes ein. ;0) Freue mich auch schon auf das Wanderpaket und bin gespannt, was da für schöne Sachen drin sind.

Hier nun das gute Stück, ist eigentlich eine Beuteltasche und den Boden habe ich mit Volumenvlies verstärkt.








Shirt Imke

Mein erstes Imke-Shirt ist schon länger fertig aber in den letzten Tagen hatte ich so viel um die Ohren und bei uns zu Hause war mächtig Aktion, so dass ich erst heute zum posten komme. Hier mal ein paar Bilder von meinem ersten, genau nach Anleitung genähtem Werk. ;0)



Obwohl ich mich genau an den Schnitt gehalten habe (Größe 86/92) ist es doch noch etwas groß geworden. Ich meine der Schnitt stimmt schon aber meine Maus ist halt mit knapp 2 Jahren sehr zierlich. Jetzt habe ich mir noch ein etwas kleineres Schnittmuster angefertigt und hoffe ich komme in den nächsten Tagen dazu noch eins zu nähen, denn ich finde den Schnitt ganz toll.
Jetzt bringe ich erst mal meine Kleine ins Bettchen und dann muss ich mich daran machen meinen Kunst- und Maschenblog zu füllen, denn ich war ja, wenn ich auch nicht viel gepostet habe, nicht untätig. ;0) Außerdem will ich Euch meine ersten Versuche Buttons zu häkeln noch zeigen.

Erster Versuch

Heute werde ich das erste Mal versuchen ein Teil genau nach Anleitung zu nähen. Bisher habe ich mich damit schwer getan aber wenn man sich die tollen Teile aus diesem Buch ansieht, die muss man einfach haben ;0)



Ich habe schon viele schöne Teile aus diesem Buch auf Euren Blog´s bewundern können. Toll wie Ihr das hinbekommen habt. Nun werde ich es auch mal versuchen. Zugeschnitten habe ich schon alles und somit werde ich mich gleich an die Arbeit machen, denn gegen 12.00 Uhr hole ich meine Kleine aus der Kita und mir bleibt eigentlich immer nur der Vormittag, um wirklich in Ruhe nähen zu können.

Keine Ahnung ob ich es heute noch fertig bekomme aber das Ergebnis zeige ich Euch auf jeden Fall in den nächsten Tagen.

Rosendesign

Ein neues Kleidchen im Pippi Langstrumpf Stil für meine kleine Maus. Wie in einem vorhergenden Post schon gezeigt und erwähnt, ist mein erster Versuch etwas zu groß geraten und Joleen hätte sich darin einwickeln können. Nun habe ich einen zweiten Versuch gestartet und was soll ich sagen es passt. Leider wollte sie sich nicht fotografieren lassen aber irgendwann erwische ich sie schon, wenn sie es gerade mal trägt.

Nun passt sie perfekt zu meinem Tagebuchumschlag. ;0) Das Kleid war aber schon eher zugeschnitten und angefangen, der Umschlag entstand aus dem Rest und so zwischendurch, da das recht schnell geht und manchmal muss man mal was ganz einfaches nähen.

Tagebuch aufgepeppt

Heute hat nicht meine kleine Maus, sondern mein Tagebuch ein neues Kleid bekommen. ;0) Natürlich habe ich dafür Rosenstoff und Rosa verwendet, schön im Romantiklook, wie es sich für ein Tagebuch gehört.

Ich habe die Tagebuchhülle mit Bügelvlies gepolster, so fast es sich schön weich an und als Verschluss habe ich zartes Satinband verwendet, ist natürlich nicht sicher aber ein Tagebuch soll man ja auch nicht so rumliegen lassen. Wenn man so wie ich auch dickere Schulhefte als Tagebuch verwendet, kann man sie darin gut verstecken und schon ist es ein ansehbares schönes Tagebuch. Vorn gibt es ein kleines Extrafach für kleine Stichpunkte oder Bilder oder.... und natürlich ein Fach für den Stift, in meinem Fall ein Füllhalter, den mir mal meine große Tochter vor Jahren geschenkt hat - genau für diesen Zweck - Tagebuch schreiben.

Mir hat es viel Spaß gemacht dies zu nähen, ging schnell und deshalb werden wohl noch einige Hüllen folgen.