Schulbedarf

Hat sich Kind schon lange gewünscht und nun habe ich es endlich geschafft für Tochter Nr. 3 (Spaß) eine Stifterolle zu nähen und Tochter Nr. 2 will jetzt auch eine, kein Problem die gehen ja schnell, wie ich feststellen musste.
Ich habe sie vor mich hergeschoben, wie bei den meisten Dingen die ich zum ersten Mal in Angriff nehmen will und war mal wieder überrascht wie schnell und einfach so eine Stifterolle genäht ist. :0)

Sarah war auch mit Mamas Stoffauswahl vollstens zufrieden, denn sie ist ein Ed Hardy Fan und das passt das ausgezeichnet. Gepolstert habe ich sie etwas mit Volumenvlies.

Hosen müssen her

Als wir jetzt die ersten etwas "kühlere" Tage hatten, musste ich feststellen - die Kleine braucht dringend lange Hosen für den Übergang. Schon erstaunlich wie schnell sie in diesem Alter wachsen, alle Hosen waren ein paar Zentimer zu kurz.

Also wurde mal schnell eine Dortje von Farbenmix genäht. Es war meine erste Hose überhaupt und ich hatte ein wenig Respekt davor aber unnötig, die ging so schnell und einfach, ich war einfach nur begeistert. Natürlich kamen ein paar meiner Häkelblümchen zum Einsatz. Meine Große meinte, sie sähe aus wie eine Hippiehose durch die Blümchen und das finde ich ganz gut.

Jetzt werde ich noch eine Nähen und danach werde ich mal den Hosenschnitt Wanda ausprobieren, mal schauen ob ich das auch hinbekomme.



Ferienzeit

ist in Berlin nun vorbei und ich komme endlich mal wieder dazu meinen Blog zu füttern. Es ist nicht so, dass ich keine Zeit hatte etwas zu tun, nur an den Rechner kam ich sehr, sehr wenig und wenn er dann mal frei war fehlte mir die Lust oder ich war gerade am Arbeiten. Außerdem bin ich ein Mensch, der nicht so richtig schreiben kann, wenn alle um einen rumwuseln.


Die Große ist in der Zwischenzeit 18 (18.8.) geworden und man fragt sich, wo ist die Zeit nur geblieben. Sie ist die Zweite, die ich in die Volljährigkeit entlasse und nächstest Jahr folgt dann auch Sarah. Sarah, sie war bis vor 2 Jahren meine Jüngste und ist auch immer noch sehr anhänglich. Ich weiß nicht aber sie kommen mir gar nicht so groß/alt vor. Allerdings sehe ich an der kleinen Maus wie rasent im Moment die Zeit vergeht. Jetzt ist sie auch schon wieder über 2 Jahre und heute teilte mir die Kita mit, dass sie im November zu den großen Kindern kommt.... Hilfe, sie ist doch noch soooooo klein. Ok, bis November ist noch etwas hin und trotzdem ist sie dann erst 2 1/2 .... na mal schauen.


Was mir am Herzen liegt, ich wollte Euch noch den tollen Gewinn von Dagmar zeigen über den ich mich unheimlich gefreut habe und inzwischen schon seit 9 Tagen bei mir ein neues zu Hause gefunden hat :0) Die größere Tasche wurde gleich mit meinem Baumwollgarn gefüttert, mit welchem ich meine Applikationen häkele und die kleine Tasche, welche eine Überraschung war, kommt jetzt immer zum Einsatz, wenn ich mit der kleinen für ein paar Tage unterwegs bin. Da passt so schön der Kleinkram rein, wie die Haargummis und Spangen aber auch das Fieberthermometer und die Zäpfchen - muss man bei so kleinen Mäusen immer dabei haben, wenn man auf Reisen geht.


Liebe Dagmar, noch mal vielen lieben Dank ich bin begeistert!


So, jetzt werde ich erst mal meine Maus aus der Kita holen. Sie war heute Morgen überhaupt nicht glücklich darüber, dass ich sie dort abgegeben habe.... aber es sind ja jeden Tag nur 4 Stunden.

Blogpause

Bei mir ist im Moment eher eine unfreiwillige Blogpause, wenn Frau an den Rechner möchte sind beide besetzt und da Frau keine Lust auf lange Diskussionen hat verzichtet sie halt lieber darauf. ;0/ Da mein Mann nun seit einer Woche Urlaub hat, komme ich zwar zum Nähen und andere schöne Dinge aber ab und zu muss er auch mal an den Rechner und meist ist es dann wenn Frau auch mal online gehen möchte.
Aber gut, heute musste er leider noch einmal ins Büro - trotz Urlaub - und ich nutze die Gelegenheit Euch endlich mal die Sachen bzw. den Kaftan, welchen ich für meine Mama genäht hatte zu zeigen. Den Kimono habe ich nicht noch einmal fotografiert, weil er mit diesem hier identisch ist, halt nur ein paar Nummern größer.

Und hier nun der Kaftan, den ich nach einem Schnitt aus der Zeitschrift "Lena-große Größen" genäht habe. Ursprünglich wollte meine Mama ihn nur ganz schlicht und ich dachte OK, da es Batikstoff ist, sieht es vielleicht ganz gut aus. Als er dann aber fertig vor mir hing fand ich ihn zu langweilig und habe ein paar Blumenapplikationen gehäkelt und schon sah die Sache ganz anders aus. Einziges Problem, schwierig die Applikationen aufzuzähen, wenn das Teil schon fertig ist, ging dann aber doch, wenn auch etwas schierig. Jetzt war ich auf die Reaktion meiner Mama gespannt und siehe da, sie fand es toll. In den nächsten Tagen wird es dann wohl noch einen geben und zwar aus dem gleichen Stoff nur in braun gehalten. Beim nächsten Kaftan werde ich allerdings den Ausschnitt vergrößern und die Ärmel etwas verlängern. Bilder folgen dann später.


Gewonnen

....habe auch ich einmal und mich unheimlich darüber gefreut. Das Päckchen kam bereits am Freitag an, nur kam ich nicht zum Posten da Frau im Moment irgendwie nur noch müde ist und wenn Frau dann doch mal online gehen will, werden beide Rechner von Tochter oder Mann beschlagnahmt aber nicht mehr lange.... dazu später (in ca. 2 Wochen) mehr. ;0)
Auf jeden Fall wollte ich Euch nicht vorenhalen, was ich Schönes von der lieben Coco bekommen habe. Da geht einem das Herz auf. Vielen lieben Dank Coco, die Freude war riesig.

Das Herz schmückt bereits unser Heim und ist auch schon von Besuchern bewundert worden.

So, mal schauen ob ich es schaffe heute noch einmal was zu posten, denn obwohl Frau total müde war sie trotzdem nicht untätig und hat ein bissl was geschafft.
Ich hoffe, dass meine Maus Nachts bald wieder richtig schläft und Mama nicht 5-6 mal in der Nacht wach macht, weil sie ganz großen Durst hat und denn hat sie wirklich. Klar könnte ich dann mit ihr Mittagsschlaf machen aber die Zeit ist mir wieder zu kostbar, denn da kann man so viele andere Sachen machen....
Es kommen wieder bessere Zeiten.
Alles Liebe - Annett

Verlosung - Gewinner

Hallo Ihr Lieben,
ich habe Euch nicht vergessen. Leider hat sich die Verlosung etwas verzögert, da FRAU mal wieder nicht NEIN sagen konnte und schon gar nicht, wenn die eigenen Mama einen um was bittet. Aber das ist wieder typisch für meine Mom, alles ganz kurzfristig und man weiß dann gar nicht, wie man das schaffen soll. Meine Mama hat ein Date ;0) und war der Meinung, sie hat nichts anzuziehen und dann fiel ihr ein, ach ja Töchterchen näht ja wieder.***gggrrrr*** Einfach deshalb, weil ich doch lieber kleinere Teile nähe - im Moment jedenfalls.
Natürlich konnte ich nicht nein sagen und meinte ich kann es versuchen, nur die Vorstellung innerhalb von 5 Tagen 1 Kimono und 2 Kleider in Größe 54 zu nähen das geht gar nicht, jedenfalls nicht bei mir. Also habe ich sie auf 1 Kimono und 1 Kleid in der kurzen Zeit runter gehandelt und dafür bekommt sie in den nächsten Tagen/Wochen noch ein Kleid und einen Rock genäht. Aber gut.... die Bilder zeige ich später.
Jetzt ist erst einmal die Verlosung dran und die GEWINNER stehen fest
Hier schwimmen noch alle Lose in ihrem Becken und ich muss Euch sagen, ich freue mich, dass Ihr alle daran teilgenommen habt und möchte mich für die vielen lieben Kommentare bedanken. Für alle die, die nicht gewonnen haben - nicht traurig sein, ich werde bald wieder eine Verlosung starten. Allerdings diesmal wahrscheinlich pro Blog sepereat, dann wird es im Malblog was gemaltes geben und im Jo-Sa-Su Blog was Genähtes bzw. Gehäkeltes oder Gestricktes.
Ich will Euch nicht länger auf die Folter spannen.
Hier nun die Gewinner!!

Das erste Los fiel auf Katharina von Lumaca

Herzlichen Glückwunsch
Du bekommst das Fischli auf dem Keilrahmen und ich hoffe er gefällt Dir.

Das 2. Los fiel auf Sabine von Bellaina und auch Dir

Herzlichen Glückwunsch

Du bekommst das Fischli in den Blautönen auf Aquarellpapier in Aquarell gemalt.

und


das 3. Los fiel auf Christiane von Glasperlchen und auch Dir

Herzlichen Glückwunsch

Wer heute kein Glück hatte bitte nicht traurig sein, wie gesagt es gibt bald wieder eine Verlosung und ich kann schon so viel verraten, auf dem Malblog wird es als nächstes ein paar gemalte Elfen, Feen und Meerjungfrauen zu gewinnen geben. Also was aus der Fantasywelt. Wann kann ich noch nicht genau sagen aber ich werde das dann natürlich auf meinen Jo-Sa-Su Blog verlinken.

An die Gewinner - schickt mir bitte Eure Postanschrift, damit ich Euch die Fischli´s ganz schnell schicken kann.

Ansonsten möchte ich mich noch einmal ganz HERZLICH für Eure Teilnahme bedanken.

Alles Liebe - Annett