Darf ich vorstellen....

das kleine Elfenkind "Melody"
Die kleine Elfe hatte ich schon fast vergessen und existiert schon seit ca. 6 Wochen - bildlich zumindest. Meine kleine Maus kam mich heute im Malatelier besuchen und da hing sie immer noch, eigenltich sollte sie ins Kinderzimmer, denn für Joleen hatte ich sie ja gemalt. Heute nun konnte sie in ihr neues zu Hause einziehen.
Da ich ja ein bekennender Fan von Elfen und Feen bin, liegt es auch nah, dass Joleen´s Abendgeschichten oft von einem kleinen Elfenkind handeln und mit diesem Bild hat Joleens kleine Geschichtenelfe nun ein Gesicht und einen Namen. :0)
Aus verschiedenen Gründen war ich jetzt schon sehr lange nicht mehr im Atlier, einer davon, es ist im Winter dort unheimlich kalt. Gestern und heute habe ich mir aber endlich wieder die Zeit genommen und an einem Project, ebenfalls für meine Kleine, gearbeitet. Gegen 18.00 Uhr kam sie mich mit Papa besuchen und eigentlich wollte ich noch bis 21.00 Uhr weiterarbeiten und Euch das Ergebnis zeigen. Aber...... den Worten meiner Tochter"..... komm mit, komm mit" erst zuckersüß und dann leicht fordernd, konnte ich dann doch nicht wiederstehen und habe meine Zelte im Atelier abgebrochen und bin dann mit nach Hause. Somit gibt es hier nur einen kleinen Teaser zu sehen....

Ich hoffe, dass ich es in den nächsten 1-2 Tagen fertig bekommen, dann zeige ich es Euch. Die Atelierzeit ist im Moment sehr begrenzt, weil die Kleine zur Zeit eine extreme Mamaphase durchmacht und Mama immer bei ihr sein muss. Fürs Atelier ist sie einfach noch zu klein.
So, jetzt widme ich mich noch etwas der Häkelei, bevor es dann ins Bettchen geht.
Ganz viele liebe Grüße - Annett

Kommentare:

casdradaju hat gesagt…

Ein wirklich wunderschönes Bild.
Liebe Grüße von Dagmar

Tasika hat gesagt…

Deine Elfe ist so süß geworden.
glg Tanja

Monti hat gesagt…

Ich bin immer wieder von Deinen Bildern begeisterst....Du hast einen ganz besonderen Stil....tolltolltoll...leider gehen wohl Bilder nicht so schnell fertig zu stellen wie Genähtes aber ich freu mich immer wieder über Malereineuigkeiten von Dir....
Grüße Natalie