Viele Punkte und viel kalt

So, diese Teilchen wandern jetzt in den Ofen und ich frage mich ernsthaft ob ich mich gleich mit rein setze oder zumindest auf den Herd. Langsam ist es nicht mehr gemütlich, denn in Berlin in der Scheelestrasse sind die Heizungen ausgefallen. Ausgerechnet bei den ersten richtigen Minusgraden in Berlin - klar doch und es soll wohl die nächsten Tage so bleiben. 


Mein Anruf brachte nicht wirklich viel, weil das Problem wohl schon bekannt und man daran arbeitet. Na da bin ich mal gespannt, bis jetzt nur Eiseskälte und selbst beim Schreiben Eisfinger. Ok, jetzt hole ich die Kleine ab und da wird sich warm angezogen.

Ganz liebe Grüße - Annett

Die Größte

Meine bisher größte Hello Kitty die ich gehäkelt habe, ganze 24cm und ich musste sie auch gleich wieder verschwinden lassen nachdem ich das Foto gemacht wurde, denn sonst wird sie gleich beschlagnahmt und das geht nicht, denn sie ist für den Mutter-Tochter-Schatz gedacht. Ich hoffe sie findet dort sehr schnell ein neues zu Hause ;o)

Meine Kleine kommt aber nicht zu kurz, denn sie hat nun schon so viele gehäkelte Tierchen....... und irgendwann bekommt sie auch noch eine große Kitty. Diese habe ich übrigens nach einer Anleitung von hier gehäkelt. Die andere Kitty aus einem älteren Post war sozusagen frei nach ....

Und ich will noch mal auf mein gestrigen Post hinweisen. Wer also Lust hat schreibt mir einfach eine Mail.

Wir würden uns sehr freuen!

Ganz viele Grüße - Annett

Wanderpaket

Unser Wandpaket "Hoot Hoot - Der Wald ruft" sucht noch ein paar kreative und liebe Mitreisende.


In das Paket darf alles rund um den Wald - Tiere, Pflanzen, Bäume, Fabelwesen........ da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt :o) Es darf gebastelt, gefilzt, gehäkelt, gestrickt, geformt, gesägt, geperlt, gesiedet .......... sein.

Wer Lust hat schreibt mir hier einfach einen Kommentar oder schickt mir eine Mail an
josasu.handmade(ät)gmx.de

Ich wünsche Euch allen eine schöne Woche!

Liebe Grüße - Annett

Kissen, Kissen

Bevor ich mich ins Wochenende verabschiede wollte ich Euch mal noch zwei Kissen zeigen, welche auch noch im letzten Jahr entstanden sind. Ich muss sagen, diese Kissenhäkelei macht echt Spaß - so viel, dass ich schon dabei bin auch eins entwerfen, denn die Idee kam mir beim häkeln der Decke für meine kleine Maus, die allerdings noch gaaaannnnz lange dauert. Entstanden ist einmal das Rosenkissen, was hier auch schon weit verbreitet ist, in Ros/Weiß

Und dann natürlich noch ein Banjukissen. Diese Variante wurde auch komplett gehäkelt, also ohne Stoffkissen, nur habe ich in diesem Fall das Garn doppelt genommen und somit hat das Kissen in gehäkelter Form auch einen Durchmesser von 42cm.

Ach ja, das Kissen häkeln kann süchtig machen. Zumal ich, wenn ich das mache auch mit meiner Kleinen zusammen sein kann und nicht isoliert an der Nähma sitze.

Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes Wochenende!

Ganz liebe Grüße - Annett

Kleine Info - Amy Butler Tasche

Hallo Ihr Lieben, vielen Dank für die lieben Kommentare :o) Da ich ein paar Fragen zu der Tasche habt, möchte ich sie Euch gleich mal hier beantworten, so dass sie jeder lesen kann, falls er sich dazu entschließt sie mal zu nähen.

Also, die Tasche ist ca. 38cm Breit, 20cm Hoch und 19cm Tief. Um die Frage von Melle zu beantworten, ja da passt locker ein A4 Block hinein, schon allein durch die Tiefe und weil die Zwischenfächer auch nicht am Boden festgenäht werden.

Für die Einlage habe ich den Aussenstoff mit Schabrackkenvlies verstärkt und den Futterstoff mit Bügelvlies H630. Allerdings habe ich die Seitenteile, Außen- und Futterstoff, nur mit Bügelvlies verstärkt, sonst wird es schwierig mit dem Einnähen der Innenfächer.

Natürlich habe ich, bevor ich mich an das gute Stöffchen gewagt habe, die Tasche einmal zur Probe genäht und da hatte ich nur Schabrackenvlies verwendet und das war definitiv zu wenig. Die Probetasche ist natürlich auch sehr schön und wird auch genutzt aber sie hält halt die Form nicht so. Foto werde ich Euch mal noch zeigen, muss erst noch geknipst werden ;o)

Solltet Ihr Euch dazu entschließen sie mal nachzunähen und nicht weiter kommen, dann könnt Ihr mir gerne eine Mail schreiben und ich helfe Euch gern weiter soweit mir möglich. Biete ich Euch nur an, weil ich auch ab und zu ins grübeln gekommen bin, bis mir dann ein Licht aufging :o)

Ganz liebe Grüße - Annett

PS: Ja, ich habe wirklich sehr, sehr schöne Sachen bekommen, die werde ich dann mal noch zeigen. Viele schöne genähte Tilda Figuren - Kuh, Katze, Gans, Stiefelchen und Schlittschuh. Ich bekenne, ich bin seit Neuestem ein großer Tilda-Fan!

Amy Butler Tasche

Für einen tollen Tausch habe ich mich getraut - nämlich an die Amy Butler Blossom Bag, wofür es hier eine freie Anleitung gibt, allerdings in Englisch. Verwendet wurde dann dafür auch original Amy Butler Stoff und ich war von den Farben und dem Stoff begeistert.

Das sind dann immer solche Teile wo es einem richtig schwer fällt sie weg zu geben, denn ich war selber ganz angetan ;o)


Und dann war noch, passend zur Tasche, eine Griselda Geldbörse gewünscht und seit meinem damaligen Fehlversuch stand ich ja mit dieser Geldbörse auf Kriegsfuß. Nützt alles nichts, dann muss ich es halt noch einmal versuchen und wer sagts denn, es hat funktioniert. ;o)


Ich finde, dass sie echt toll geworden ist und nun noch einmal das gesamte Set

Ist das nicht ein tolles Muster, was man auf dem Foto leider nicht so gut erkennen kann, der Stoff ist braun/türkis, sieht echt toll aus.

So, liebe Chrissie - die Tasche ist schon auf dem Weg zu Dir und ich wünsche Dir ganz viel Freude damit.

Ganz liebe Grüße - Annett

Weekender

So und nun noch schnell die Tasche Weekender nachgereicht, wie gestern schon angekündigt. 




Die hatte ich schon im November genäht und war für ein Geburtstagswichteln. Ich habe auf viel SchnickSchnack verzichtet, da das Geburtstagskind nicht so viel davon mag. Witzig war, die Tasche musste gar nicht weiß reisen sondern blieb in Berlin. 

Also ich war schon überrascht, wie viel man in der Tasche verstauen kann und irgendwann wenn ich mal viiieeeelllllll Zeit habe nähe ich mir bestimmt auch noch eine.

Ganz liebe Grüße - Annett
Nun möchte ich es endlich einmal nachholen und Euch zeigen, was ich in den Wochen vor Weihnachten so alles genäht hatte - für diverse Wichtelkinder aus der Weihnachts- und Geburtstagsrunde. Also jetzt gibt es ein paar Bilder mit diversen Sachen.

Diese Teilchen waren für ein Wichtelkind - ein Banjukissen in zarten Farben und ein Tütchen und Herz nach Tilda Art. Alle verschenkten Tütchen waren u.a. gefüllt mit selbstgebrannten Mandeln und selbstgebackenen Keksen.


Für ein anderes Wichtelkind gab es dann einen warmen Loop aus Fleece in ihren angegebenen Lieblingsfarben, ein Häkelkörbchen im Fliepi-design und auch ein Tütchen und ein Herz im Tilda-Stil.

Fürs nächste Wichtelkind gab es ein Big-Money Bag und eine große Tilda-Schnecke (meine ersten Tilda-Teile die ich selber genäht habe) und natürlich auch da noch ein Herz und ein Tütchen aber die habe ich vergessen zu fotografieren. Birtes Lieblingsfarbkombi war Rot/schwarz und somit habe ich versucht diese Farben zu verarbeiten.

Und dann noch die Geschenke für das 4. Wichtelkind. Gewünscht war eine Tasche im Fliepi-Design und Gretelie-Stil, da mir das zu wenig erschien gab es dann noch ein Utensilo Wandelbar ebenfalls in Fliepi.

Und zwischendurch hatte ich auch noch 2 Geburtstagswichtelkinder und eins der Kinder bekam ebenfalls ein Utensilo Wandelbar im Braunton und ein Big-Money Bag. Es ist immer schwer, wenn man ein Wichtelkind hat, das keine genaue Äußerungen macht und selber sehr schöne Ding näht. Leider kam da auch nie eine Rückmeldung, so dass ich nicht weiß ob es gefallen hat aber ich hoffe es.

Dann gab es noch ein Geburtstagswichtelkind für das es dann eine Weekender gab - meine erste Weekender aber ich musste gerade feststellen, dass ich die Fotos noch nicht auf dem Rechner habe. Die werden dann morgen nachgereicht. :o)

Jetzt wird noch etwas gearbeitet und dann geht es ins Bett. Ich wünsche Euch eine Gute Nacht

Ganz liebe Grüße - Annett




Gewinner und Geschenke

Ich habe zwar schon angefangen aber bevor ich nun alle einzeln anschreiben, die sich noch nicht gemeldet haben versuche ich es noch einmal mit einem Post. Schaut Euch doch bitte die Auslosung von meiner Verlosung an und meldet Euch einfach bei mir.

Es ist zwar schon eine kleine Weile her aber trotzdem wollte ich Euch mal noch zeigen was mir die Wichtel vom Weihnachtsmann so alles gebracht haben, der hatte nämlich ganz tolle kreative Wichtel ;o)

Zuerst einmal das Wichtelpaket von Lotti Cravotti, was mein Herz und das von meiner Kleinen höher schlugen lies

Wunderschöne Tilda-Weihnachtswichtel und gleich 2 davon, genähte Windelhosen für die Puppe meiner Kleinen und noch 2 süße Stickis zum Verschönern von Kleidung für die Maus. Ich war hin und weg.

Dann bekam ich noch ein tolles Paket von Anja mit vielen kleinen Schätzen und die waren alle einzeln verpackt aber Joleen hatte mir dabei geholfen. Kinder lieben es ja Päckchen auszuwickeln ;0)


Am besten schaut Ihr Euch an, was da alles so schönes drin war u.a. ein Elfenhäuschen, ein Keramikbecher mit Untersetzer, ein Notizblock mit Pilzsticki.......... soooo viel.

und dann durfte ich noch ein Paket auspacken und zwar von Denise. Darin waren auch sehr schöne Sachen, seht selbst...
Ein Klammerbeutel, den habe ich meiner Mama geschenkt, eine Tasche aus tollem Jeansstoff und ein Dekoherz - alles hat schon seinen Platz gefunden und die Naschis haben sich meine Mädels geteilt - 4 Mädels - 4 Giotto-Standen - passt! Ab und zu gönne ich mir zwar was aber zu viel findet mein Magen und Darm dann doch nicht so toll und wenn das so ist, können Dir mir ganz schön den Tag verderben...... 

So, nun möchte ich Euch noch eine tolle Woche wünschen, mir läuft auch die Zeit davon, muss noch viel fertig stellen, wenn auch heute etwas schwierig, da mir die Augen noch weh tun von der Untersuchung aber ich denke das wird im Laufe des Tages nachlassen.

Ganz liebe Grüße - Annett



Auslosung

Eeeendlich ist es soweit. So richtig ist die Routine bei mir noch nicht zurück - ständig kommt etwas dazwischen. Ausgelost haben wir schon heute Morgen - kurz bevor es zur Kita ging und meine kleine Maus durfte Los-Fee spielen. Ich glaube sie hatte daran sehr viel Spaß aber dazu später mehr. Jetzt muss ich mal schauen, dass ich alle Bilder hier unter bekomme.

Da sich die Teilnahme ja leider in Grenzen hielt habe ich beschlossen die Auslosung nicht mit Random zu machen, sondern habe alles Namen auf ein Zettelchen geschrieben, in die "Losbox" gelegt, gut geschüttelt und dann durfte meine kleine Maus ziehen. Die Box stand etwas zu hoch für sie aber das hat sie geschafft und so konnte sie auch nicht reinschauen ;o) 

Und hier nun der erste Gewinner für das Utensilo Wandelbar


 und es ist


Swaantje - HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH (Utensilo Wandelbar)
Liebe Swaantje, schicke mir dann bitte Deine Adresse und in welchem Farbton Du es gern hättest, denn ich möchte ja dass es farblich passt.

Dann ging es weiter und zwar geht es um die beiden Schönheiten


2 von meinen Tilda-Schnecken - Tilda habe ich neu für mich entdeckt und bin ganz begeistert aber nun zur Auslosung.

Wieder de Griff in die Box


ausgewickelt


und es ist...

Svenja - HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH. Ich hoffe Dir gefallen die beiden Tilda-Schnecken.

Und nun zu dem 3. Gewinn und zwar gibt es passend zum Jahresanfang ein kleines süßes Glücksschweinchen


Joleen hatte so einen Spaß bei der Sache, dass ich mit dem Fotos machen kaum nachkam und deshalb gibt es bei der 3. Gewinnerin nur ein Foto mit Namen und es ist....


Cleh-Creationen - HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Glücksschweinchen

Ich gratuliere Euch noch einmal und hoffe Ihr freut Euch über Eure Gewinne. Nun habe ich das Problem, deshalb mache ich wahrscheinlich auch nicht so oft Verlosungen, dass ein paar von Euch leer ausgegangen sind - nicht ganz ;o) denn Joleen hat mich auf eine Idee gebracht. Nachdem wir mit der Ziehung fertig waren, schnappte sie sich die Box verschwand damit in ihr Zimmer und zog fleißig weiter und faltete die Zettel auseinander. Als sie so ca. bei Zettel Nr. 10 war habe ich beschlossen, dass keiner leer ausgehen muss, wenn er nicht möchte :o) und möglich ist das auch, da ja nicht soooo viele daran teilgenommen haben.

Wer nun möchte, kann sich eins meiner E-Books aussuchen und ich schicke es Euch dann zu. Allerdings müsst Ihr mir dann Eure E-Mail-Adresse schicken. Ihr habt die Wahl zwischen folgenden E-Books







Meine E-Book-Auswahl hält sich zwar noch in Grenzen aber vielleicht findet Ihr ja eins was Euch gefällt und Ihr gerne haben möchtet.

Schickt mir dafür einfach eine Mail an josasu(ät)gmx.de

Nun sage ich GUTE NACHT - kann kaum noch die Augen offen halten, war ein langer Tag 
und schicke Euch ganz liebe Grüße

Annett

Neues Jahr

Was sind schon 3 Tage - so alt ist das neue Jahr nun schon und ich möchte allen meinen Lesern ein gesundes, kreatives und erfolgreiches Neues Jahr wünschen. Ein Jahr mit vielen neuen Ideen und tollen Arbeiten.

Nach ein paar aufregenden und stressigen Tagen kehrt nun endlich wieder Ruhe ein und ich kann mich wieder meiner Arbeit widmen. Hört sich vielleicht verrückt an aber mir fehlt meine Werkelei total. Klar waren wir nicht untätig aber mein Maschinchen hatte Pause und dafür wurde ganz viel in der Wohnung gemacht. 

Heute Abend werde ich die Gewinner meiner Verlosung bekannt geben und Euch die Preise zeigen. Irgendwie hatte ich zwar damit gerechnet, dass mehr Lust darauf gehabt hätten aber so ist die Gewinnchance für die lieben Leser die teilgenommen haben größer. 

Ich wünsche Euch einen schönen Tag!

Ganz liebe Grüße - Annett