Schneckentempo

Ich habe mich mal wieder an ein paar Schnecken von Tilda gemacht und dieses Mal wurden sie auf ein weiß bemaltes Brett geklebt und somit stehen sie 100 %ig und fallen nicht um.

Einmal gab es eine Schnecke im Erdbeerlook

Sie bekam noch eine Stofferdbeere auf ihr Häuschen und eine zum verzehr. Dies hier ist eine Schnecke in Originalgröße von ca. 22 cm

Und dann noch eine im Pilzlook.

Sie liebt Fliegenpilze wie man sieht und hat eine Größe von ca. 30cm. Die Seiten am Brett wurden noch mit einer roten Häkelborte verschönert, die ich ebenfalls noch mit kleinen weißen Perlen verziert habe.

Weitere Bretter sind schon bemalt und Schnecken auch schon zugeschnitten, so dass es bald eine große Ansammlung von Schnecken hier gibt ;o)

Ich wünsche Euch einen schönen Tag!

Ganz liebe Grüße - Annett

Kommentare:

Svenja hat gesagt…

Die Idee mit dem Brett ist super. Die Schneckchen sehen toll aus. Zuckersuess. :)

Lg
Svenja

Ideenreich hat gesagt…

Die sind ja total süß geworden!!! Ich wollte die Schnecke schon sooo lange machen - ist bestimmt schon ein Jahr zugeschnitten - aber.... naja... zuerst noch ein paar andere Sächelchen...
GVLG ♥♥♥
Tanja

Vemaro hat gesagt…

Das sind ja ganz zauberhafte Schnecken!!!
und was für tolle Ideen mit den Häkelerdbeere und Pilzen...ganz toll!!
Ich bin sehr begeistert!!!

Ganz liebe Grüße sendet Dir
Daniela

Basteltante hat gesagt…

Die sind ja wunderschöööön - wir müssen uns mal ernsthaft unterhalten :-)
Auf Brettchen kann ich die selber kleben - hab ja genug Holz hier :-)

LG

Birte