Zurück

Zurück aus Bad Nauheim, zwar schon seit Montag aber es gab viel aufzuarbeiten. Ware wieder auspacken, ordnen und sortieren und fotografieren, Mails beantworten, organisieren....... aber wem erzähl ich das. 

Also was soll ich Euch sagen - es war toll!!!! Ok, mal abgesehen vom Wetter - Aufbau des Standes am Samstag - im Regen, Aufbau der Produkte am Sonntag - im Regen, Besprechung vor Beginn - Regen und wie ein Wunder 11.00 Uhr Eröffnung und 5 Minuten später hörte es plötzlich auf :o) Zwischendurch gab es zwar mal noch den einen oder anderen kurzen Schauer aber damit konnte man leben.

Es hat mir wirklich unheimlich viel Spaß und Freude gemacht. Mein Stand war nicht perfekt - überhaupt nicht, ich hatte zu wenig an Deko aber das weiß ich nun für das nächste Mal. Trotz der wenigen Deko hatte ich viel Besucher und sogar Verkäufe. Am Wichtigsten war mir aber die Reaktion der Besucher auf meine Sachen, da ich doch noch sehr unsicher bin - gefallen sie, kommen meine Ideen und meine Ware an und, und, und....... 

Soweit ich das heute beurteilen kann haben sie dem einen oder anderen gefallen und das hat mich wiederum sehr gefreut und motiviert. 



Nach 4 Stunden bekam ich dann Verstärkung von meinen Mädels. Sie waren zwar am Morgen schon mit vor Ort aber ich habe sie dann in die Ferienwohnung geschickt, da es nur regnete und kalt war. Aber wie gesagt es hörte später ja auf.


Leider konnte ich die Tische nicht so stellen wie ursprünglich geplant eben wegen des Wetters, denn eigentlich wollte ich 2 Seiten offen haben aber habe dann doch nur die Front geöffnet sonst wäre mir alles nass geworden. Tja und erst wenn man fertig ist denkt man...mmmhhhh hier fehlt aber eine Menge aber beim nächsten Mal wird alles besser :o) Meiner Großen hat es auch viel Spaß gemacht, so viel dass sie mich 1-2 Runden hat drehen lassen und allein den Stand betreute und sogar verkauft hat. Nur die Kleine fand das alles nicht so berauschend, schon gar nicht wenn das Zelt voll wurde und wir selber nicht raus konnten, weil gerade mal wieder ein großer Schauer kam.... sehr, sehr schüchtern die Kleine.

Der Markt war wirklich sehr schön, viele Aussteller mit vielen tollen Sachen. Da musste man echt aufpassen nicht schwach zu werden.

Ich glaube es wird nicht lange dauern bis ich auf den nächsten Markt gehe, sogar mein Mann hat Spaß an der Aktion auch wenn die Fahrt nach Bad Nauheim und zurück doch recht anstrengend war.

Und nun gehe ich mal wieder ans werklen.

Ganz liebe Grüße - Annett

Kommentare:

Svenja hat gesagt…

hoert sich toll an und Glueckwunsch zu deinem Stand und den Verkaeufen. Die Kissen gefaellen mir auch von hier aus :)

lg
Svenja

zuckersüße Äpfel hat gesagt…

Wow, dass sieht ja nach einem ganz tollen Stand aus. Ich gratuliere zu den Verkäufen und wünsche Dir weiterhin viel Erfolg...

Liebe Grüße, Tanja

taschellli hat gesagt…

Liebe Annett,
leider habe ich es nicht auf den Markt geschafft, aber meine Freundin wollte parout nicht wegen dem Wetter und ich nicht alleine...
Weiter ganz viel Erfolg und vielleicht beim nächsten Mal!!
Liebe Grüße,
Eleonore

Engelwerk hat gesagt…

Hallo Annett,

herzlichen Glückwunsch, wünsche Dir weiterhin viel Erfolg.
Das Deine Sachen gut ankommen ist keinen Moment zu bezweifeln.
Deine Arbeiten sind allesamt wunderschööööön.

LG Chrissie

jopa hat gesagt…

Na hör mal, du wirst doch wohl nciht wirklich unsicher wegen deiner Sachen gewesen sein? Du machst so tolle Sachen, die gefallen bestimmt allen...wenn ich vorbei gekommen waäre, ware ich bestimmt schwach geworden...g

lg dir
eronika