Taschen und Co.

Ich glaube so langsam wird es Zeit meinem Blog mal wieder etwas Futter zu geben. Nicht dass man noch denkt ich bin untätig und schaffe gar nix mehr.

Ich wollte schon länger mal die neuen Mädchentaschen, eigentlich Beutel, für kleine Damen zeigen. Ich finde sie durch die Rüschen total niedlich und sind relativ schnell genäht, nur die Rüschen halten etwas auf.

Es gibt so Sachen von denen ich mich, wenn sie fertig sind, ungern trenne und die Taschen gehörten dazu. Ich glaube ich muss davon mal noch ein paar nähen. Gewünscht waren die Farbkombis die Ihr auf dem Bild seht und wahrscheinlich fiel mir das Trennen so schwer weil 2 Taschen meine Lieblingsfarben sind - ich liebe Braun/Rosa.

Dann habe ich noch viele, viele Kalenderhüllen genäht. Diese hier wurde von einer Kundin gewünscht - Kalenderhülle mit passender Handytasche und die Handytasche brauchte noch ein extra Einsteckfach auf der  Rückseite. 

Gewünscht war schön kitschig und das ist es auch geworden wie man sieht.

So zwischendurch habe ich dann auch mal wieder die Stricknadeln hervor geholt und entstanden ist eine Bommelmütze. Die liebe Yvonne hat mir einen Tipp gegeben wo ich die schönen Bommeln herbekomme und so musste ich natürlich gleich mal für die Bommel eine Mütze stricken.

Ich fand sie total süß aber Sarah wollte genau so eine Mütze aber mit einer Wollbommel und viel, viel länger - soll hinten runter hängen. Sam wollte ebenfalls so eine Mütze aber mit einer kleineren Bommel und leicht runter hängend und Sandra fand sie toll, genauso wie sie eine haben wollte aber die Farbe....... die möchte sie doch lieber in Schwarz :o( Ok, dann eben nicht. Wiederum verstand sie nicht, warum ihre Schwestern ständig solche hängenden Mützen tragen wollen, wo doch diese Art von Mützen viel schöner aussieht. Ich habe mich dann rausgehalten und plötzlich hat Sam sich die Mütze gegriffen und meinte sie bräuchte sie für Mailand, da soll es kalt sein ...OK und seit dem trägt sie die nun jeden Tag. Komisch, plötzlich gefällt sie doch so wie sie ist. Also Liebe auf den zweiten Blick ;o) Nur Sarah drängt jetzt täglich wann sie denn ihre Mütze bekommt....

Und nun werde ich mal wieder etwas schaffen gehen, denn am 09.12. ist der nächste Koffermarkt und ich bin wieder überwiegend mit meinen Häkelteilchen vertreten und die dauern doch etwas länger. Allerdings wird es auch wieder Kalenderhüllen geben und zwar schön und viel bunt ;o)

♥Liebe Grüße - Annett♥

Dekoliebe

Ja, ich nähe auch noch und heute möchte ich Euch mal ein paar Dekoteilchen zeigen, die schon vor einiger Zeit entstanden sind. Herzen und Sterne. Was man am Rechner leider nicht sehen bzw. riechen kann ;o) sie duften und nein, nicht nach Lavendel sondern leicht nach Rose oder Orange oder Freesie...... Aufgereiht habe ich sie hier in einer meiner Stoffkörbe oder Stoffschalen. Die sind wirklich schön fest und praktisch da sie von mir auf beiden Stoffseiten mit Schabrackenvlies verstärkt werden.

Die meisten Teilchen davon sind allerdings schon wieder weg. Gelandet sind sie in Wanderpaketen, Adventswichteln, Überraschungpost...... Leider vergesse ich sehr oft meine Teilchen zu fotografieren bevor sie mich verlassen aber diesmal habe ich daran gedacht :o)


Und dann habe ich auch mal wieder die Stricknadeln spielen lassen, extra für ein wunderbares Wanderpaket und ich hoffe sie kommen gut an, meine Handstulpen aus weißer Wolle.


So, jetzt muss ich aber auch schon wieder.... Aufträge müssen abgearbeitet werden.

Ich wünsche Euch allen einen zauberhaften und sonnigen Tag!

♥Liebe Grüße - Annett♥