2ter Koffermarkt in Berlin

...Du gönnst Dir wohl gar keine Pause... das waren gestern Morgen die Worte meines Mannes als er mich um 05.15 Uhr an der Nadel erwischte ;o) Nein, nicht wirklich denn der nächste Markt kommt und da sind auch noch soooo viele andere tolle Sachen zu machen, denn Weihnachten naht.

Aber nun zu dem 2ten Berliner Koffermarkt. Genau wegen diesem Markt war es hier in letzter Zeit recht ruhig, denn ich wollte doch gaaaannnz viele schöne Teile mitnehmen und häkeln braucht halt seine Zeit. Ich kann nur sagen der Markt war einfach nur super toll. Ich bin immer noch hin und weg, so viele nette Leute getroffen, Kontakte geknüpft, tolle Gespräche gehabt ......rundherum einfach nur Klasse. Das schönste Kompliment für mich war, ich bin mehrmals gefragt worden....das haben sie doch nicht alles selber gehäkelt??? :o) Oh doch, schön wäre es ja wenn ich kleine Helferinnen hätte aber meine Mädels zeigen halt Null Interesse aber vielleicht kommt es ja noch. Hier mal ein paar Fotos



Das Foto habe ich noch schnell gemacht bevor es los ging. Die Kleine sieht nicht wirklich fit aus, hatte nämlich die Nacht zuvor nur 7 Stunden geschlafen und das ist für eine 4jährige definitiv zu wenig. Deshalb durfte sie dann auch wieder mit Papa nach Hause und musste Mittagsschläfchen halten ;o)

Hier kann man sie ein wenig erkennen, meine kleinen Teddybären die ich extra für den Markt entworfen und gehäkelt habe und natürlich ein paar meiner Glücksschweinchen.


Das Foto habe ich mir von hier gemaust denn Frau lässt sich nicht wirklich gern fotografieren aber irgendwie hat Andrea es geschafft ohne dass ich es merkte :o)

Also es war wirklich eine tolle Erfahrung und ich freue mich schon auf den nächsten Markt am 09.12.2012 OK, 12 Stunden vor Ort stehen ist schon anstrengend aber das habe ich erst so gegen 20.00 Uhr gemerkt und da war es ja fast geschafft. 

Ein paar Sachen musste ich zu Hause lassen, da im Koffer einfach kein Platz mehr war und natürlich wurden nach solche Sachen gefragt :o/ Für den nächsten Markt muss ich mir noch was einfallen lassen, vielleicht den Koffer durch ein Gestell noch oben erweitern, damit ich mehr von den Kleinteilen unterbringen kann..... 

Ich wünsche Euch allen eine sonnige und kreative Woche!

♥Liebe Grüße - Annett♥

Koffermarkt

Der Countdown läuft nur noch 5 Tage und dann ist der 2te Berliner Koffermarkt und JoSaSu ist wieder mit dabei worüber ich mich total freue :o)
Die Orga - Katta und Andrea - haben wieder eine tolle Location für uns Koffertanten klar gemacht. Dieses mal geht es ins "Das Schloss" in Steglitz. Toll auch für mich, weil fast auf meiner Nase. 

Dieses mal werde ich überwiegend mit meinen Häkelteilen -  Kissen, Figuren, Applikation...... vertreten sein aber auch ein paar genähte Teile, wie z.B. meiner genähten Kalenderhüllen, natürlich nach meinem E-Book mit vielen, vielen Extrafächern aber auch noch anderen schönen Sachen. 

(Die Hülle mit dem Kätzchen ist natürlich nicht dabei, denn die darf man nicht verkaufen, ist zum verschenken gedacht. Wollte ich nur kurz erwähnen, damit hier keine Fingerzeig kommen, weiß Bescheid ;o)


Ich will nicht alles verraten, denn schließlich möchte ich ja, dass Ihr vorbei kommt und Euch all die tollen Aussteller mit ihren tollen Sachen vor Ort anseht. Mehr zum Markt findet Ihr hier und hier.

Also wisst Ihr jetzt schon was Ihr am Samstag vor habt ja, alles stehen und liegen lassen und den Koffermarkt im Schloss Steglitz am 27.10.2012 besuchen.

Jetzt hänge ich mich mal wieder an die Nadel  damit ich Euch ganz viel zeigen kann im Schloss.

♥Ganz liebe Grüße - Annett♥

Ich liebe Kissen

Heute zeige ich Euch mal wieder was Genähtes und ja, man will es nicht glauben, ich habe mir mal was gegönnt. Es ist zwar nur ein Kissenbezug aber er bleibt bei mir. Ich liebe die Kissen im Shabby- und Landhausstil und im Moment das Gefühl ich kann nicht genug davon bekommen ;o)

Das linke Kissen habe ich mir genäht. Die liebe Yvonne hat mir den Schriftzug gestickt und ihn mir geschickt, so dass ich mir daraus ein schönes Kissen nähen konnte. Das rechte Kissen hat mich überraschend vor ein paar Wochen erreicht und von wem wohl.....ja von der lieben Yvonne. Wenn auch spät noch einmal Danke, Danke, Danke.... ***grins*** Passen die beiden nicht wunderbar zusammen?!

Dann hat mich letzte Woche noch ein super schönes Kissen aus Wien erreicht. Bekommen habe ich es für eine Häkelmütze. Ich habe mit der lieben Erika getauscht und das Kissen ist auch ganz große Klasse.

Und bekommen hat die liebe Erika diese Mütze, im Beaniestil und Zopfmuster gestrickt.

So langsam wird das was mit meiner Kissensammlung ;o) aber da haben noch soooo viele Platz....... 


Das helle Kissen rechts außen hatte ich von Chrissie auch für einen Mützentausch bekommen und jeden Tag muss ich es aus dem Zimmer meiner Tochter Sarah holen, weil sie es so schön findet obwohl sie es lieber in Schwarz mit einer weißen Stickerei hätte. Na da muss ich mich noch mal mit Chrissie in Verbindung setzen, denn das Kind feiert ja dieses Jahr noch ihren 19. Geburtstag....

Ich wünsch Euch einen tollen Tag!

♥Ganz liebe Grüße - Annett♥

Babyparty

Ich hatte es ja versprochen aber wie das halt manchmal so ist...... lieber spät als gar nicht :o) Obwohl ich schon überlegt hatte ob ich es überhaupt zeige, weil irgendwie alles schief gelaufen ist und meine Samy, die diese Party für ihre große Schwester organisiert hat, so was von unglücklich war darüber..... aber da konnte sie ja nix dafür, das war höhere Gewalt. Das Wetter hat ihr die ganze Party zerstört und Mama musste erst mal trösten. Aber jetzt erst einmal ein paar Fotos. Nicht viel, da ich mehr damit beschäftigt war Samy wieder aufzubauen.

 Erst mal ein Foto von der tollen Torte die sie für ihre Schwester gezaubert hat. Davor hatte sie Angst, denn das ist ihre Torte in dieser Art und das klappte besser als gedacht. Nur hat sie sich nicht getraut sie vom Blech zu nehmen, aus Angst zu bricht auseinander und wie man an den Seiten sehen kann gab es auch noch Cupcakes in Türkis.

Und nun mal 2 Fotos von der Außendeko welche die Gäste gar nicht mehr zu Gesicht bekamen, da kurz nach den Aufnahmen die Welt Sprichwörtlich unter ging. Ich selber war innerhalb von Sekunden pitschpatsch nass...... stand leider an einer äußeren Ecke um das Teil erfolglos festzuhalten. Innerhalb von ein paar Minuten war alle vorbei - Sturm, Donner, Blitz, Wasserfall..... und das im Oktober. 



Als alles vorbei war stand da gar nix mehr, selbst der Pavillion war zerfetzt und Tochterkind hatte nur noch Tränchen in den Augen - Tage lange Organisation und Planung waren in ihren Augen zerstört. Ich musste dann erst mal trösten aber das war nicht einfach denn sie ist so eine Perfektionistin. 

Auf dem Foto kann man im Hintergrund/Fenster sehen, dass da nix mehr steht. Da hatten wir vorher alles aufgebaut. 
Diese Kette hatte ich noch genäht aber leider nur mit Fragezeichen. Ich habe es nicht geschafft ihnen den Namen aus der Nase zu ziehen, also müssen wir nun doch bis zur Geburt warten.

Windeltorte/Windelstubenwagen hatte beim Transport von Berlin nach Mahlow auch etwas gelitten :o(


Rundes Tochterkind mit Freunden und ich mal wieder quergestreift......?


Und hier noch mal die genähte Bettausstattung. Leider noch nicht richtig fertig gemacht, weil ihr noch eine Matratze fehlt.

Zum Schluss noch Mädels Nr. 2 und 4 ;o) Wie man sieht, schaut Sam doch etwas fertig aus. Sie war halt einfach enttäuscht, dass nicht alles so gelaufen ist.

Trotz allem fand ich, dass es eine gelungene Feier war. Wir haben noch ein paar Spielchen gemacht wie z. B. Babybreiverkostung, erraten des Bauchumfangs, wer ist wer (mit alten Babyfotos)...... das war dann noch richtig lustig. Bei der nächsten Babyparty wird alles besser ;o))))

♥Ganz liebe Grüße - Annett♥

Vollbracht

Puh.... ich habe es geschafft. Hat doch mehr Zeit in Anspruch genommen als gedacht. Heute wurde den ganzen Tag durchgenäht, weil die Große doch das Kinderbettchen soooo gerne zu ihrer Babyparty am Samstag fertig haben möchte. Klar, kann ich verstehen, also losgelegt und fertig. Morgen wird sie dann alles abholen. 

Wow, ich habe mal nicht in Rosa genäht sondern tatsächlich für einen kleinen Buben, für mein erstes Enkelkind.

Unten liegt die Bettdecke, dazwischen und kaum zu erkennen, das Nestchen, links der Himmel und dann noch ein kleines Dekokissen. Man kann nicht all so viel erkenne aber am Samstag werde ich es dann richtig fotografieren können. Es werden am Wochenende sowieso ganz viele Fotos geschossen, denn ihre beiden Schwestern richten ihr eine Babyparty aus und Sam ist die ganze Zeit nur am wirbeln, überlegen, bastelen...... also die legt sich sowas von ins Zeug dass ich jetzt auch ganz gespannt bin wie es wird. Bestimmt ganz toll :o)

Ich werde dann berichten.

♥Ganz liebe Grüße - Annett♥

Tauschis

Heute muss ich Euch mal ein paar tolle Teile zeigen die ich ertauscht habe. Ach ja, so macht tauschen Spaß! Für die liebe Anna habe ich ein paar Häkelapplikationen gehäkelt


Und da ich das Krümelmonster auf  dem Foto vergessen habe hier noch einmal die Bilder von Anna, da kann man alles detailierter sehen als auf meinem Bild.


Und nun die Teile die ich bekommen habe - super süße Teilchen fürs Enkelsöhnchen was hoffentlich in ca. 8 Wochen da ist.

Irgendwie war das nicht mein Tag, als ich die Fotos gemacht habe, denn auch hier wurde von mir etwas vergessen, das Mützchen und auch deshalb noch einmal ein Foto von Anna
Sind die nicht goldig? Ich bin total begeistert zumal ich mich irgendwie noch nicht an solche Teilchen ran traue, weil ich so ein bissl auf Kriegsfuß mit Jersey und Co. stehe.

Dann hatte ich noch einen ganz tollen Tausch in den letzten Tagen und zwar mal wieder mit der lieben Chrissie getauscht. Bekommen hat Chrissie diese Häkelmütze 
Und ich.....ein super tollen Kissenbezug. Ich war hin und weg und natürlich wurde er auch gleich aufgezogen und darf nun mein Couch, neben vielen anderen tollen Kissen von tollen Näherinnen aus der Bloggerwelt teilen. Ich freue mich so.

Ach ja, das Foto habe ich mir auch mal von Chrissie gemobst, weil sie es so schön abgelichtet hat.
Sind das nicht kleine Schätze die ich da bekommen habe. Ich kann nur sagen, tauschen macht Spaß :0) 

Jetzt werde ich mal wieder an die Arbeit gehen. Ich habe meiner Großen ja versprochen die Bettausstattung zu nähen - Himmel, Nestchen, Bettbezug und Kissen und irgendwie hatte ich gedacht es geht schneller und einfacher.... braucht doch schon seine Zeit aber es muss bis Mittwoch fertig sein, dann kommt sie es abholen damit es zur Babyparty am Samstag perfekt im Zimmer aussieht.

Ich bin dann mal weg ...

♥Ganz liebe Grüße - Annett♥