Hortensia

Ja im Moment nehme ich mir einfach mal die Zeit ein paar Teilchen für die Kleine zu nähen und diesmal habe ich mir ein E-Book bei ebookeria von Hexchen Marie ausgesucht. Die Oberteil, was schon fast wie ein Rock aussieht heißt und Hortensia und sieht richtig toll aus. Ich zeige Euch einfach mal ein paar Fotos.



Joleen fand es gleich ganz toll - weil es für sie halt fast ein Kleid ist und das geht immer. Sie hat auch entschieden, dass auf das Röckchen noch ein paar Rosen kommen. Ganz wie die Prinzessin wünscht.

Und nun muss ich mal ein bissl Werbung machen, eben für diese neue tolle Plattform. Eine Plattform wo es nur E-Books zu kaufen gibt und sie wächst und wächst und ich bin auch dabei. Das Gute daran, wenn man sich da ein E-Book kauft, kann man es sofort nach Zahlung mit Paypal herunterladen, man muss also nicht warten bis der Verkäufer eine Mail verschickt. Ich finde das für mich eine gute Alternative neben meinem Danwanda-Shop. Wer also Lust und Zeit hat sollte da einfach mal stöbern gehen, viele, viele tolle E-Books.

Sie wächst und wächst und wöchentlich kommen neue E-Books dazu.

♥♥♥Liebe Grüße - Annett♥♥♥

Die Eulen sind los


Jetzt darf ich Euch zeigen, was ich am Anfang der Woche so schönes mache durfte. Probesticken und was, ja super tolle süße Eulen. Die liebe Manu von Kasma hat eine süße Eulenserie entworfen. Und nun möchte ich Euch zeigen wo die Eulen bei mir gelandet sind.


Auf einem Rock für Joleen. Sie hat sich gefreut endlich mal wieder einen Rock von Mama zu bekommen. Dann gab es die Eulen natürlich noch für den Kleinen und zwar auf einer Wohlfühlhose und diesmal schon in der 62 da die 56 doch schon zu klein wird. Die Hose ist zwar noch etwas groß aber der junge Mann wächst da bestimmt ganz schnell rein.


Ich finde die Eulen und die Blätter machen sich da super gut. Hier schon mal den Link zum Shop wo es die tolle Serie gibt. 

Und dann habe ich noch ein paar Kleinigkeiten mit Eulen genäht - U-Heft Hüllen, Kindle Tasche und Mütze.




Ich bin mir sicher, dass die Eulen bei mir noch andere Landeplätze finden werden.

Hier noch einmal einen Überblick über die ganze Eulenfamilie.

Eulenfamilie by Kasma und bekommen tut man sie HIER.

Ich wünsche Euch einen schönen Start ins Wochenende.

♥♥♥Liebe Grüße - Annett♥♥♥

Alles fürs Baby

Ach ja, so viele neue schöne Sachen umgeben mich - Stickmaschine und Enkelsöhnchen, so süß ist der Kleine und natürlich wird die Sticki u.a. dafür genutzt viele schöne neue Sachen für den kleinen Mann zu werkeln. Hier mal ein paar Teilchen die der Kleine als Weihnachtsgeschenk bekommen hat. 


Ein Mobile aus süßen Figuren - gestickt nach ITH von Kerstin Bremer

Eine Wohlfühlhose für den Kleinen mit Schneesternen nach einer Datei von Kalino Malino. Wenn wir schon keinen Schnee haben dann wenigstens auf der Hose ;o) 

Die Teilchen hatte er zu Weihnachten bekommen und leider vergaß ich sie zu fotografieren, was mir leider in letzter Zeit zu oft passiert und meistens kann ich es dann nicht mehr nachholen. In diesem Fall kein Problem, denn Sandra brachte mir am Sonntag noch einmal alles mit.

Und als kleine Überraschung gab es dann am Sonntag noch eine U-Heft Hülle für den Kleinen.

Ihr habe Recht, das Sticken macht süchtig und soooo viel Spaß. Fällt Euch was auf, jaaa nicht mehr nur Rosa, jetzt hält auch Blau auf meinem Blog Einzug, Dank des kleinen Enkels :o)))

♥♥♥Liebe Grüße - Annett♥♥♥

Erste Stickversuche

So, nun habe ich mein kleines Schmuckstück schon seit ca. 4 Wochen und ich habe Euch noch gar nichts von ihr erzählt und auch nichts gezeigt. Gar nicht geplant und so was von spontan, darüber nachgedacht, mich ausgetauscht und am nächsten Tag sagte mein Bruder, los komm wir fahren sie kaufen.... und schwups von einem Tag auf den anderen war sie dann bei mir und ist seit dem meine neue Freundin :o) Auslöser waren einige Anfragen vor Weihnachten über meinen Dawanda Shop, es ging um personalisierte Kalender. Na ja und  so ist es dazu gekommen und ich habe es noch keine Sekunde bereut.

Ich weiß ja, dass nicht alle von der kleinen Kombisticki begeistert sind und dass man sich doch gleich was Größeres holen soll aber das ist auch immer eine Frage des Budget und des Platzes. Leider habe ich ja kein eigenes Handarbeitszimmer und somit ist sie ideal. An einem Tag sticke ich halt viele schöne Bildchen und am nächsten wird alles verarbeitet. Für 2 oder 3 Maschinen fehlt mir einfach der Platz.... noch! Wahrscheinlich werde ich mit ihr auch irgendwann an meine Grenzen stoßen, weil sie nur einen 10 x 10 Rahmen hat aber für meine Zwecke ist sie erst mal völlig ausreichend.

Und nun will ich nicht so viel drum rum reden und Euch mein kleines Schätzchen zeigen und was ich fürs Enkelsöhnchen genäht habe, meine ersten Versuche sozusagen.

Erst einmal mussten wir uns beide anfreunden, ich hatte bisher ja noch nie gestickt aber das ging eigentlich ganz schnell und hat soooo viel Spaß gemacht. 


Zuerst gab es eine Wendemütze für Linus nach einem Schnitt von Klimperklein und die Stickdatei war eine Freeware (weiß jetzt nicht mehr genau woher) 

Danach ging es weiter, ein kleines Set für Linus und zwar noch eine Mütze, diesmal nach einem Schnitt von MaThiLa und einer Stickdatei von Kalino-Malino.  Dann habe ich für den kleinen Mann ein Schnullertuch mit Namen genäht und natürlich gab es eine Rassel von der Oma und zwar einen Teddy in Blau.

Wie Ihr seht, ich traue mich langsam daran Teilchen für ganz kleine Zwerge zu nähen und das macht richtig Spaß. 

Jetzt werde ich mich wieder an die Arbeit machen, denn ich darf jetzt auch Probesticken und das macht mir echt Spaß und die Datei ist voll süß aber Bilder davon wird es erst später geben.

♥♥Liebe Grüße - Annett♥♥