Genäht und gehäkelt

Also bevor der Monat Mai zu Ende geht möchte ich Euch doch noch zeigen was ich in der Zeit wo hier nix geschrieben wurde so geschaffen habe. Nein, nein faul war ich nicht nur ein bissl faul zu bloggen, lag aber auch an meinem Rechner der nicht immer so wollte wie ich. Seit ca. 1 Woche ist er wieder wie neu und ich muss mal schaue ob ich alles zusammen bekomme weil ich natürlich erst mal alle Daten sichern musste und jetzt gehe ich mal auf Suche :o) Anfangen tue ich mal mit den Aktuellsten, die sind schon wieder auf dem Rechner.

 Achtung Bilderflut vom Enkelkind - total verliebt bin :o)))
 Zur Sternchenhose gab es für Linus noch ein Kurzarmshirt, ein Wendetuch - von dem kann Linus Mama nie genug haben weil er sie immer voll spuckt und somit das Shirt trocken bleibt - und eine Wendemütze.
 Und hier ein paar Tragefotot, mit der Hose die ich schon zuvor genäht hatte.
Noch einmal komplett mit Tuch und Mütze.

Auch ein passendes Set zur Äffchenhose gab es noch allerdings diesmal mit einer Minibeanie.

Auch hier ein paar Tragefotos mit der Oma, die ihr Haar wieder mal abgeschnitten hat :o)))

Natürlich wurde auch für meine kleine Maus genäht damit sie nicht eifersüchtig wird wenn nur ihr kleiner Neffe neue Sachen bekommt. Hier ein Shirt nach dem Schnitt von JulEmma Resti Vol.: III und ein farblich passende Leggins.

 Ein Sommertop ebenfalls nach JulEmma und zwar RuZu  Vol.: II  und daneben Resti Vol.: II

Dann wurde der Schrank von Joleen noch weiter aufgefüllt und zwar mit Shirts. Diesmal nach dem E-Book Trillium von Hexchenmariedesign. Davon gab es dann gleich 4 in verschiedenen Varianten. Also ich glaube Shirts reichen erst einmal aber mal schauen. Die Teilchen gab es ja schon im vorherigen Post zu sehen - auf einem Stapel :o)
Für eins der großen Mädels durfte ich auch nähen aber das ist jedesmal eine schwere Geburt. Von dem ursprünglichem Burda-Schnitt ist nicht wirklich viel übrig geblieben aber was tut man nich alles damit das Kind zufrieden ist ;o)


Und solche Teilchen sind natürlich auch entstanden. Ich glaube den hier kennt Ihr noch gar nicht es sei denn Ihr seit Facebookleser :o)



Darf ich vorstellen Dino-Lino.

Ich glaube ich sollte es mal nicht übertreiben und beende den Post erst einmal damit es nicht zu viel wird. Dann werde ich mal auf meinen Sicherungs-CDs nach den anderen Teilchen suche. Irgendwie gerade ein absolutes Chaos.... aber wird schon.

Jetzt freue ich mich mal auf den Sonntag, da ist in Potsdam Holländischer Stoffmarkt und ich gehe da zum ersten Mal hin. Na hoffentlich geht das gut ;o)

Ich wünsche Euch allen ein tolles Wochenende und ganz, ganz viel Sonne..... man wird ja wohl noch träumen dürfen ;o)

♥♥♥Liebe Grüße - Annett♥♥♥