Neue Teilchen


Am Freitag war ich am nähen für die Kleinsten hier in der Familie. Die meisten Sachen bekam das Enkelkind Linus, denn er macht gerade seine Eingewöhnung in der Kita und da fiel der Mama ein, mein Gott da braucht er ja noch sooooo viel und ganz wichtig auch so einen Rucksack und neue Puschen. Na klar, wird erledigt. Hier ist ein wenig Kita-Ausstattung.

Mein Rucksackkreation RuckZuck Rucksack aus dem Jahr 2011, den habe ich jetzt zum 3. mal genäht, man kann also sagen jedes Jahr einen, ein paar Lederpuschen als Hausschuhe für die Kita und 3 einfache Langarmshirts, denn da kann man in der Kita nie genug haben.

Joleen fing natürlich an zu meckern weil ich so viel für den Kleinen genäht habe also habe ich schnell und spontan ein Obertiel für sie genäht und schon war sie zufriedengestellt und ich durfte weiter für Linus nähen :o) 

Da ich dieser Schnitt sehr schnell zu nähen geht, super aussieht und wir ihn lieben gab es wieder ein Josefinchen von Christiane von allerlieblichst. Sooo schön ist der Schnitt.

Mein Vorhaben für diese Woche, neben vielen anderen Kleinigkeiten die genäht und gehäkelt werden müssen, habe ich mir ganz fest vorgenommen mich an meinem ersten Patchworkkissen zu versuchen. Seit meiner 1. Decke (letzter Post) habe ich richtig Blut geleckt, was das Patchen angeht. Mach so ein Spaß und sieht so toll aus, ach da komme ich ins schwärmen. :o)

Ich wünsche Euch einen tollen Start in die neue Woche.

♥♥♥Liebe Grüße-Annett♥♥♥




Kommentare:

Gitti ~ BriPaBären hat gesagt…

Deine Süßen können froh sein so eine talentierte Oma bzw. Mama zu haben. Tolle Sachen hast du wieder mal genäht!
Liebe Grüße
Gitti

Ina hat gesagt…

Mensch, warst Du aber fleißig!
Und so tolle Sachen bei rausgekommen!

Liebe Grüße
Ina

scharly Anders ist anders hat gesagt…

Klasse Rucksack
*knutscha
Scharly