Weihnachtswünsche

Im Moment bin ich sehr damit beschäftigt Weihnachtswünsche abzuarbeiten oder kleine Überraschungen zu werkeln. Einige kommen noch gaaaanz kurzfristig per Mail rein und manch ziemlich kurios. Es wurde also viel gehäkelt und genäht, alles immer abwechselnd.

Schläft die Kleine und die Nähmaschine stört, wird gehäkelt, ist die junge Dame in der Schule und mich stört keiner, wird genäht :o)

Gestern ganz frisch fertig geworden und heute gleich abgeholt, die kleine Meerjungfrau. Damit wird an Weihnachten eine kleine junge Dame beschenkt.
Die Farben waren so gewünscht, braune Haare und Gelb mit Pink. Soweit ich weiß, wird sie in einer farblich passenden Stofftasche verschenkt. ♥

Dann kam noch eine Anfrage ob ich einen Facehugger häkeln könnte. Klar, ich wußte damit natürlich nichts anzufangen aber Dank Google bin ich dann aufgeklärt worden, also habe ich auch noche einen Facehugger gehäkelt, der an Weihnachten an einen jungen Mann verschenkt wird. Jedem wie er mag ;o)

 Schon gruselig das Teil aber ich habe auch noch schöne Sachen anfertigen dürfen, wie z.B. das versprochene süße Kätzchen für Susi...



oder ein paar kleine Geschenke, die meine Tochter zum verschenke bestellt hatte, anläßlich einer Babyparty ♥
Ein paar Dinge muss ich noch vor Weihnachten fertigstellen und verschicken aber dann......

dann sind endlich mal wieder die eigenen Kids dran und zwischen Weihnachten und Neujahr werde ich mal Sachen machen für die sonst keine Zeit ist, wie z.B. meine Püppis benähen, behäkeln und bestricken. Ja, Püppis, es ist noch eine Zweite hinzu gekommen aber die zeig ich Euch erst, wenn sie Kleidung hat, denn die kommen hier immer ganz nackend an und das bei der Kälte :o))

Hier noch mal Püppi 1 mit neuen Stricksachen


Tatsächlich, seit dem sie hier ist habe ich sogar mal wieder gestrickt, geht in der Größe ja auch fix :o)

Ich geh dann mal weiter machen, viel Zeit ist ja nicht mehr.

♥♥♥Liebste Grüße - Annett♥♥♥

Adventskalender

Soooo schön ist der Handmade Adventskalender!
Das gute Stück steht nun schon seit 2 Wochen an seinem Platz und heute ist es endlich soweit, das erste Türchen darf geöffnet werden.


Ansonsten stecke ich hier voll in den Vorbereitungen für den Holländischen Weihnachtsmarkt in Potsdam, am 05.12.-06.12.2015. Ist gar nicht so leicht, wenn vor allem die Häkelteilchen gefragt sind, meine Nadeln glühen schon :o) 

Natürlich wird es n eben meinen Figuren auch ein wenig gehäkelte Weihnachtsdeko geben.


und auch Applikationen muss ich noch dringend nacharbeiten. War schon erschrocken wie schnell einzelne Fächer leer waren, ich würde mal sagen - schlecht vorbereitet aber diesmal.....



Obwohl ich wirklich leicht im Stress stehe, kann ich wieder nicht nein sagen, wenn mich die Mädels um was Bitten. Ich verstehe nur nicht warum das immer gerade sein muss, wenn ich kurz vor einem Markt stehe aber gut u.a. wurde für Sandra eine neue Geldbörse genäht, nach dem SM Wildspitz. Hauptsache die Kids sind glücklich. :o)


Dann gehe ich mal weiter häkeln und nähen muss ich auch noch....... sind nur noch 4 Tage Vorbereitungszeit....... keine Ahnung wie ich das schaffen solll, muss aber irgendwie gehen. 

♥♥♥Liebste Grüße - Annett♥♥♥

 

 
 

 

Gehäkelte Kleinigkeiten

Wie immer habe ich wieder viel gewerkelt und keine Zeit gefunden zu posten. Heute zeige ich Euch mal ein paar Kleinigkeiten, denn es sind auch sehr viele kleine Teile entstanden. Vor allem der kleine Zahn hat mir schlaflose Nächte bereitet.

Auf Bitten meiner ältesten Tochter habe ich mich noch einmal an einen kleinen Häkelzahn als Schlüsselanhänger gemacht. Sie meinte ..... Mama aber diesmal, ein Zahn hat nur 3 Wurzelbeine und 4 Höcker. Ok, dann 3 Wurzelbeine und .... Sie fand das Ergebnis toll und hat es in einer Facebookgruppe gepostet. Upps.... innerhalb von 2 Stunden hatte ich eine riesige Liste mit Wünschen nach Häkelzähne. Das war so nicht geplant und schon gar nicht vor Weihnachten. Da ich aber mit dem Wörtchen "Nein" ein Problem habe, wurde der größte Teil schon abgearbeitet. Hätte ich das gewusst....

Die restlichen 10 Zähnchen werden erst nach Weihnachten gehäkelt, geht wohl auch in Ordnung, denn noch habe ich einen Weihnachtsmarkt von 2 Tagen vor mir und dafür müssen erst noch ein paar Teilchen erarbeitet werden. 

Wie z.B. reichlich Häkelapplikationen.... und natürlich diesmal auch weihnachtliche Häkelapplis.
 Sie sind zwar klein, halten aber ganz schön auf, diese Fädenverstecherei gehört nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen aber da gehört nun mal dazu. 

Letzten Sonntag war ich zum Weihnachtsessen eingeladen. Wir sind eine kleine Runde von 6 näh- und häkelbegeisterten Damen. Getroffen haben wir uns vor 2 Jahren in der Blogger- und Facebookwelt und daraus ist eine ganz tolle Gruppe entstanden die sich regelmäßig trifft, mal bei mir, mal bei Aline.... und Aline hat uns dieses Jahr wieder zum Weihnachtsessen eingeladen und uns ganz köstlich bekocht. Klar, dass ich da als Gast auch nicht mit leeren Händen kommen kann und so bekam jeder schon mal ein kleines gehäkeltes Söckchen mit kleinen Läckereien. Klein aber fein 

 

Dann habe ich noch ein neues Spielzeug für mich entdeckt, wirklich ein Spielzeug und ich liebe diese Püppchen. Blythe heißen sie und ich bin von ihren großen Augen ganz angetan. Und immer wenn ich mal was anderes machen muss oder möchte, werden jetzt für diese Dame Kleidungsstücke gehäkelt, genäht und auch gestrickt, denn sie ist hier komplett nackt eingezogen, also gibt es viel zu tun :o)





Wie man sieht, die Nadeln haben geglüht :o) Nun gehe ich mal wieder an die Arbeit, es muss noch viel genadelt werden bis zum 5.-6.12.2015.

♥♥♥Liebste Grüße - Annett♥♥♥

Sie liebt Rosa und Pink....

.... mit dieser knappen Info und "irgendeine Figur" bin ich von meinem Hausarzt letzte Woche nach Hause gegangen. Seine kleine Tochter wird 6 und er würde ihr gern so eine Figur, die ich häkle, schenken. Egal was.... Na gut aber irgendeine Figur, schwierig. Ok, sie liebt Rosa und Pink und ist ein typisches Mädchen. 

Als erstes habe ich ihr dann mal ein kleines Utensilo-Bag genäht weil da eine Häkelfigur gut aufgehoben ist und dann wurde aus der Figur ein kleines Püppchen was sie an und ausziehen kann. Mein Klara war mir dafür etwas zu groß, also hingesetzt und ein kleines Püppchen entworfen, nicht zu groß und nicht zu klein.

Nun hoffe ich mal, dass sich Papa und Töchterchen es toll finden/fanden denn ich habe es gestern an der Rezeption abgegeben und konnte nicht warten bis er aus einem Gespräch kam. Hier zeige ich Euch mal was daraus entstanden ist, aus den knappen Infos. 









Das war nach sehr langer Zeit mal wieder das 1. Utensilo Bag was ich wieder genäht habe und ich muss mal wieder ein paar machen, macht sich immer gut als Geschenkverpackung ;o) 

♥♥♥Liebste Grüße - Annett♥♥♥

Mal was für Herz und Seele

Manchmal muss ich mir die Zeit nehmen und dann werden einfach nur ein paar schöne Deko Teilchen gewerkelt. Sie erfüllen nicht immer einen Zweck aber sind einfach nur schön anzusehen. Außerdem fange ich schon mal an ein paar Dinge in dieser Richtung für die kommende Weihnachtszeit zu zaubern.
Ich weiß, es ist noch ein Weilchen aber wie schnell heißt es wieder .... ups, ist denn schon wieder Weihnachten :o))))

Hier nach langer Zeit mal wieder ein Tilda-Püppchen, allerdins hat sie mich schon wieder verlassen. Kaum war sie fertig hat sie auch schon ein neues zu Hause gefunden. Eine meiner Nähschülerin meinte, es war Liebe auf den ersten Blick. Na gut, wenn das so ist..... und Nein sagen fällt mir sowieso immer sooo schwer ;o)



Dann habe ich mich endlich mal, wollte ich schon so lange mal nähen, an das Dala-Pferdchen gemacht. 

Und was auch nicht fehlen durfte, ich mag sie einfach, die kleinen Tilda Schnecken :o)

Klar mussten dann auch noch Herzchen her und ich liebe es, trotz Stickmaschine, diese Teilchen mit der Hand zu besticken. Das ist wirklich sehr entspannenend, ein kleiner Ausgleich....



So langsam wird es auch kalt draußen und der Herbst meldet sich und zum Herbst gehören für mich immer noch die süßen Häkelkürbisse.

Ja, ich kann auch in Deko :o) Jetzt wird sich aber schnell vorbereitet, in 3 Stunden kommen die Kursteilnehmer zum nähen und danach werde ich bestimmt noch etwas Deko zaubern. 

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

♥♥♥Liebste Grüße - Annett♥♥♥

Kuschelfreunde

Heute möche ich Euch mal die kleinen Übeltäter vorstellen, die mich seit ca. 3 Wochen auf Trab halten. In der Regel gibt es ja bei mir die Anleitungen dafür aber nun hatte ich mich entschlossen, hier in Berlin, in 2 verschiedenen Läden jeweils 1 Fach zu mieten. Einfach auch um mal die fertigen Figuren vorzustellen...... und nun, ich komme gerade nicht hinterher und so war das eigentlich auch nicht geplant. Na klar, ich freue mich, dass Kuschelfrosch und Kuschelmaus so gut ankommen aber hat noch jemand 2 paar Arme für mich ;o)

Ich liebe sie ja auch ...... und die Kinder wohl genauso ♥



Die kleine große Kuschelmaus Conny ♥

und 


 und der Kuschelfrosch - Sei (k)ein Frosch.

Leider bin ich dadurch in den letzten 2 Wochen so gut wie gar nicht zum nähen gekommen aber ab dem Wochenende wird das hoffentlich wieder was, dann habe ich erst einmal alles fertig.... hoffe ich.

Wer also mal einen Besuch in Berlin startet und Zeit hat, sollte da mal vorbei schauen. Nicht wegen meiner Figuren, einfach weil die beiden Geschäfte echt sehenswert sind. So viele tolle selbstgemachte Sachen von so vielen verschiedenen kreativen Köpfen.



Ich bin dann mal wieder weg, muss noch eine Schnecke Roberta fertig bekommen und ein Einhorn :o)))

♥♥♥Liebste Grüße-Annett♥♥♥

 



Little Bessy

Das neue E-Book  "Little Bessy" von Allerlieblichst werde ich heute zum Anlass nehmen mal wieder zu posten zumal Joleen soooo einen Spaß beim fotografieren hatte. Der Schnitt ist echt schön, man kann eine Tunika Variante nähen oder eine Long Shirt Variante. Geschmäcker sind verschieden.... Joleen liebt die Tunika (weil es aussieht wie ein Kleid) und ich bin von der Long Shirt Variante hin und weg ♥

Das Nähe ging ganz fix und hat echt Spaß gemacht. Hier erst einmal ein paar Fotos von der Long Shirt Variante 





Und hier der Favorit von Joleen, die Tunika Variante.





Wir sind verliebt in den Schnitt und das Tolle, den Schnitt für die Großen dazu gibt es schon länger im Shop

Du bekommst ihn entweder bei


oder  direkt im Downloadschop

Wer sich fragt was dass für tolle Kreis (Circle) auf dem Shirt sind, dann kann ich nur sagen, schaut mal bei Traumzauber vorbei. Dort bekommt man diese schöne und mega große Stickdatei in allen Größen und Varianten... Summer Circles



Nun genießt das schöne Wetter am Pfingstmontag und freut Euch schon einmal...... Christiane ist soooo fleißig, da gibt es bald noch etwas Neues ...... ♥

♥♥♥Liebste Grüße - Annett♥♥♥