Weihnachtswünsche

Im Moment bin ich sehr damit beschäftigt Weihnachtswünsche abzuarbeiten oder kleine Überraschungen zu werkeln. Einige kommen noch gaaaanz kurzfristig per Mail rein und manch ziemlich kurios. Es wurde also viel gehäkelt und genäht, alles immer abwechselnd.

Schläft die Kleine und die Nähmaschine stört, wird gehäkelt, ist die junge Dame in der Schule und mich stört keiner, wird genäht :o)

Gestern ganz frisch fertig geworden und heute gleich abgeholt, die kleine Meerjungfrau. Damit wird an Weihnachten eine kleine junge Dame beschenkt.
Die Farben waren so gewünscht, braune Haare und Gelb mit Pink. Soweit ich weiß, wird sie in einer farblich passenden Stofftasche verschenkt. ♥

Dann kam noch eine Anfrage ob ich einen Facehugger häkeln könnte. Klar, ich wußte damit natürlich nichts anzufangen aber Dank Google bin ich dann aufgeklärt worden, also habe ich auch noche einen Facehugger gehäkelt, der an Weihnachten an einen jungen Mann verschenkt wird. Jedem wie er mag ;o)

 Schon gruselig das Teil aber ich habe auch noch schöne Sachen anfertigen dürfen, wie z.B. das versprochene süße Kätzchen für Susi...



oder ein paar kleine Geschenke, die meine Tochter zum verschenke bestellt hatte, anläßlich einer Babyparty ♥
Ein paar Dinge muss ich noch vor Weihnachten fertigstellen und verschicken aber dann......

dann sind endlich mal wieder die eigenen Kids dran und zwischen Weihnachten und Neujahr werde ich mal Sachen machen für die sonst keine Zeit ist, wie z.B. meine Püppis benähen, behäkeln und bestricken. Ja, Püppis, es ist noch eine Zweite hinzu gekommen aber die zeig ich Euch erst, wenn sie Kleidung hat, denn die kommen hier immer ganz nackend an und das bei der Kälte :o))

Hier noch mal Püppi 1 mit neuen Stricksachen


Tatsächlich, seit dem sie hier ist habe ich sogar mal wieder gestrickt, geht in der Größe ja auch fix :o)

Ich geh dann mal weiter machen, viel Zeit ist ja nicht mehr.

♥♥♥Liebste Grüße - Annett♥♥♥

Adventskalender

Soooo schön ist der Handmade Adventskalender!
Das gute Stück steht nun schon seit 2 Wochen an seinem Platz und heute ist es endlich soweit, das erste Türchen darf geöffnet werden.


Ansonsten stecke ich hier voll in den Vorbereitungen für den Holländischen Weihnachtsmarkt in Potsdam, am 05.12.-06.12.2015. Ist gar nicht so leicht, wenn vor allem die Häkelteilchen gefragt sind, meine Nadeln glühen schon :o) 

Natürlich wird es n eben meinen Figuren auch ein wenig gehäkelte Weihnachtsdeko geben.


und auch Applikationen muss ich noch dringend nacharbeiten. War schon erschrocken wie schnell einzelne Fächer leer waren, ich würde mal sagen - schlecht vorbereitet aber diesmal.....



Obwohl ich wirklich leicht im Stress stehe, kann ich wieder nicht nein sagen, wenn mich die Mädels um was Bitten. Ich verstehe nur nicht warum das immer gerade sein muss, wenn ich kurz vor einem Markt stehe aber gut u.a. wurde für Sandra eine neue Geldbörse genäht, nach dem SM Wildspitz. Hauptsache die Kids sind glücklich. :o)


Dann gehe ich mal weiter häkeln und nähen muss ich auch noch....... sind nur noch 4 Tage Vorbereitungszeit....... keine Ahnung wie ich das schaffen solll, muss aber irgendwie gehen. 

♥♥♥Liebste Grüße - Annett♥♥♥